Warum ich kein Muslim bin

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum ich kein Muslim bin ist der Titel eines Buches eines Islamkritikers, der unter dem Pseudonym Ibn Warraq auftritt, in Anlehnung an Bertrand Russells Buch Warum ich kein Christ bin.

Das Buch beinhaltet eine moralische Fundamentalkritik am Islam, eine historisch-kritische Analyse und Bewertung des Koran und eine historisch-chronologische Darstellung der Kriminalgeschichte des Islam. Nach Ibn Warraq war der Grund für den Beginn seiner Arbeit an diesem Buch die Affäre um Salman Rushdie. Seiner Meinung nach sah die westliche Welt hilflos zu, wie Ayatollah Khomeini gegen Salman Rushdie die Todes-Fatwa erließ.

1 Inhalt

Das Buch beschreibt in 17 Kapiteln unter anderem die Affäre um Salman Rushdie und geht dabei auf die Ursprünge des Islams und die Problematik der islamischen Quellen ein. Der Prophet Mohammed und seine Botschaft, der Koran, werden dargestellt. Ibn Warraq zeigt die totalitäre Natur des Islam auf und behandelt die Frage der Vereinbarkeit des Islams mit Demokratie und Menschenrechten. Darüber hinaus werden der arabische Imperialismus, islamische Kolonisierungen und die Stellung der nicht-muslimischen Unterworfenen beschrieben. Weitere Themen sind Häresie und Heterodoxie, Atheismus und Freidenkertum, Grundsätze und Veränderungen im Islam, sowie der Einfluss griechischer Philosophie und Wissenschaften auf den Islam und der Unterschied zwischen Sufismus und islamischer Mystik. Neben Al-Ma'arri werden die Stellung der Frauen im Islam und die Verbote des Islams (Wein, Schweinefleisch und Homosexualität) erörtert. Die Beurteilung der Person Mohammeds und die Stellung des Islam im Westen schließen das Buch ab.

2 Ausgabe

3 Weblinks

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway