Schlecker

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Schlecker (Begriffsklärung) aufgeführt.
Anton Schlecker
250px
Unternehmensform Einzelunternehmen[1]
Gründung 1975
Unternehmenssitz Ehingen (Donau), Deutschland
Unternehmensleitung

Anton Schlecker

Mitarbeiter

ca. 52.000 (2008) [2]

Umsatz

4,748 Mrd. EUR (2010)[3]

Branche Drogerie
Website

www.schlecker.de

Schlecker-Filiale in Kronberg/Taunus
Anton Schlecker, gegründet von Anton Schlecker im Jahre 1975 mit Sitz in Ehingen, Baden-Württemberg, betreibt Drogerie-Filialen, Versandhandel per Onlineshop und Katalog sowie Bau- und Möbelmärkte sowie Tankstellen.

Am 20. Januar 2012 hat das Unternehmen angekündigt, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen zu wollen.[4] Bis 24. März 2012 schlossen 2200 Schlecker-Filialen, die ca. 40 Prozent des Filialnetzes ausmachten.

1 Links und Quellen

1.1 Siehe auch

1.2 Weblinks

1.2.1 Bilder / Fotos

1.3 Quellen

1.4 Literatur

1.5 Einzelnachweise

  1. Anton Schlecker e. K. im Unternehmensregister
  2. „Schlecker Drogerie - Marktführer in Europa“, schlecker.com.
  3. Laut Angabe des veröffentlichten Konzernabschlusses des Anton Schlecker e.K. im Unternehmensregister. Die Angabe bezieht sich auf den Netto-Umsatz. Im Unternehmensregister wurde unter der Beachtung von Wahlrechten nur ein verkürzter Konzernabschluss veröffentlicht./
  4. http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,810381,00.html

2 Andere Lexika