Kirchenstaat

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage und Größe der Papal States, des damaligen Kirchenstaats im Jahr 1806

Der Kirchenstaat war ein relativ großes historisches Territorium im heutigen Mittel-Italien, in welchem der Papst die weltliche Macht innehatte. Es erstreckte sich über die heutigen Regionen Latium (mit Rom), Umbrien, Marken und Emilia-Romagna.

Entstanden ist der Kirchenstaat durch die Pippinsche Schenkung und allenfalls die Konstantinische Schenkung (siehe unter Pippinsche Schenkung). Erste Nachweise dazu gibt es im Jahr 756. Mit Ausnahme von Rom gab und gibt es dort keine wirklich herausragenden Städte. Bekannte Städte darin sind z.B. Ravenna und Rimini an der Adria oder Assisi, die Haupt-Wirkungsstätte des Franz von Assisi.

Grund für die eher bescheidene wirtschaftliche Situation des Gebiets war ein nicht sehr entwickeltes Interesse der Kurie an weltlich-ökonomischen Themen. So unterließ man es sogar im Zeitalter des Absolutismus, wo allenorts sonst die Grenzen mit Schutzzöllen abgeschottet waren, solche Importzölle zu erheben. Nebst dem Desinteresse spielte offenbar auch christliche Selbstlosigkeit eine gewisse Rolle. Die Päpste wurden auch in der Zeit des Absolutismus durch ein Kardinals-Konklave gewählt, entwickelten aber dennoch einige absolutistische Gewohnheiten, indem sie die Kardinäle teils nicht mehr in ihre Entscheid-Findungen einbezogen.

Der Kirchenstaat wurde ein erstes Mal durch Napoleon Bonaparte aufgehoben, nach dessen Sturz 1815 aber wieder hergestellt. Sein definitives Ende fand er dann 1870, als ihn italienische Truppen besetzten und die Bevölkerung danach in einer Volksabstimmung entschied, ihn aufzulösen und in das neu entstandene Königreich Italien überzuführen. Was von ihm übrig blieb, ist der heutige kleine Vatikanstaat in Rom.

1 Andere Lexika




2 Literatur

  • M. Brosch: Geschichte des Kirchenstaats im 16. und 17. Jahrhundert

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway