Gal Rasché

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
😃 Profil: Rasché, Gal
Namen Krutikova, Galina
Beruf russisch-österreichische Dirigentin und Pianistin
Persönliche Daten
13. März 1960
Leningrad


Gal Rasché (Künstlername, eigentlich Galina Wiktorowna Krutikowa, russ. Галина Викторовна Крутикова{{#invoke:Category handler|main}}; * 13. März 1960 in Leningrad) ist eine russisch-österreichische Dirigentin, Pianistin und Hochschulprofessorin.

1 Leben

Gal Rasché

Gal Rasché ist ukrainisch-russischer Abstammung. Ihr Vater Wiktor Michailowitsch Krutikow war Diplomat und langjähriger Leiter des Rundfunksenders Krasny Bor und die Mutter Diplom-Ingenieurin.

Sie studierte bei Anatoli Iwanow am Sankt Petersburger Konservatorium. Nach dem Abschluß des Studiums war sie in Russland seit 1986 an verschiedenen Musikschulen und Instituten sowie im Orchestermanagement tätig, seit 1997 unterrichtet sie als Professorin für Klavier am Prayner Konservatorium in Wien[1] sowie seit 2001 als Gastprofessorin für Klavier, Geschichte und Theorie der Musik an der Konservatorium Wien Privatuniversität. Als Dirigentin hat sie in Wien in vier Konzerten mit dem Orchester Viennarmonica und Metropolitan Kammerorchester Wien Werke von Mozart, Schubert, Haydn und Tschaikowski im Konzerthaus[2][3][4][5] und im Großen Saal des Musikvereins[6] aufgeführt. Außerdem gastierte sie in verschiedenen anderen Ländern[7]

Sie ist ferner Autorin eines Drehbuchs zu einem Ballett (Kinderalbum) nach Tschaikowski, ist Mitarbeiterin beim Österreichischen Rundfunk und hat mehrere journalistische Artikel publiziert und Magazinbeiträge gestaltet.[8] 1999 ist sie Preisträgerin im Wettbewerb Fernsehreportage des Internationalen Reportage-Festivals Interfer 99 in Jugoslawien.[9]

Ihren Wohnsitz hat Rasché in Wien und Sankt Petersburg, wo sie auch Mitglied der russischen Autorengesellschaft bleibt. Seit 1996 ist sie mit Baron Nikola Opitz von Sorwell-Mauracher verheiratet. Seit 2000 besitzt sie die österreichische Staatsbürgerschaft.

2 Filmografie

3 Weblinks

4 Literatur

  • Russischer Musiker ISBN-13: 9781159304232
  • Österreichischer Musiker ISBN-10: 1159304238

5 Einzelnachweise

  1. Prayner Konservatorium - Dozenten. Abgerufen am 13. November 2008.
  2. Концерт Галь Рашe. Венгерский Курьер, 6. März 2007. Abgerufen am 14. November 2010. (ru)
  3. Viennarmonica / Schiebel / Rasche. Wiener Konzerthaus. Abgerufen am 13. November 2008.
  4. Viennarmonica / Rasché. Wiener Konzerthaus. Abgerufen am 13. November 2008.
  5. Metropolitan Kammerorchester Wien / Rasché. Wiener Konzerthaus. Abgerufen am 10. Juli 2010.
  6. Konzerte: Dienstag, 25. September 2001. Der Musikverein. Abgerufen am 13. November 2008.
  7. "My love city" Konzert in Seul,Seoul National University,Schumann Camerata orchester,28 November 2009,]. My love city. Abgerufen am 20.Jänner 2011. (koreanisch)
  8. Реестр правообладателей - Крутикова Галина Викторовна. Российское Авторское Общество. Abgerufen am 13. November 2008. (ru)
  9. Nagrade Interfera 1996 - 2005. 20. März 2006. Abgerufen am 13. November 2008. (sr)

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway