Russische Sprache

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die russische Sprache (russisch: русский язык, früher auch Großrussisch genannt) ist eine slawische Sprache. Sie entwickelte sich aus der altostslawischen (altrussischen) Sprache, die in der Kiewer Rus, einem Vorläuferstaat der heutigen Staaten Russland, Ukraine und Weißrussland gesprochen wurde. Der Einfluss des Kirchenslawisch sorgte dafür, dass sich die kyrillische Schrift durchsetzte und bis heute verwendet wird. Nach der russischen Rechtschreibreform von 1918 gewann die Sprache zunehmend internationale Geltung, insbesondere nach dem Zweiten Weltkrieg auch durch die Politk der Sowjetunion. Heute ist die russische Sprache - im Vergleich mit anderen europäischen Sprachen - außerhalb Europas wenig verbreitet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Russian language – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien