Frank Lisson

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Lisson (* 15. Juli 1970 in Lüneburg) ist ein philosophischer Schriftsteller.

1 Leben

Nach Auslandsaufenthalten in u.a. Südafrika studierte Lisson zunächst zwei Semester Architektur, dann Germanistik, Geschichte und Philosophie und schloss 1998 mit dem Magister Artium ab. Danach war er freier Mitarbeiter für Zeitungen und Fernsehen wie bsp. SAT.1. Von 1996 bis 1998 schrieb er zahlreiche Gastbeiträge für den Kulturteil der Wochenzeitung Junge Freiheit und hielt vor akademischen Vereinigungen und verschiedenen Studentenverbindungen Vorträge u. a. über Nietzsche, Oswald Spengler, „Das Bild der Polis im deutschen Idealismus“ unddie „Die Ästhetik des Krieges“. Zwischen 1999 und 2005 sind mehrere Features und ein Hörspiel von ihm im Deutschlandfunk/Deutschlandradio Kultur gesendet worden. Er hielt einen Vortrag für das Institut für Staatspolitik und publizierte drei Bücher in der Edition Antaios. 2004 erschien eine Monographie zu Nietzsche, die den Schwerpunkt auf die Heimatlosigkeit und die daraus folgende Suche nach geeigneten „Orten des Philosophen“ legt. In seiner Monographie zu Oswald Spengler aus dem Jahr 2005 erinnert Lisson an den Anthropologen und Prähistoriker Spengler, der von der Forschung bislang vernachlässigt worden sei.

2 Werke (Auswahl)

  • Kursverlust, Hörspiel (Deutschlandradio Kultur, 6. Dezember 2005)
  • Die Erfindung des Feuers, Theater (Aufführung Laienbühne, Würzburg 2002)

3 Auszeichnungen

  • Förderpreis der Titurel Stiftung 2008

4 Weblinks

5 Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway