Germanistik

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Germanistik ist eine Geisteswissenschaft, die sich mit der deutschen Sprache und deutschsprachigen Literatur befasst. Im weiteren Sinne erforscht sie auch die germanischen Sprachen, wobei die Anglistik einen eigenen Zweig darstellt und meist nicht dazu gerechnet wird.

Das Studium der Germanistik ist in vielen Ländern eine Voraussetzung, um als Lehrer für deutsche Sprache an einer Schule tätig werden zu können. Daher werden Absolventen dieses Studiums in Deutschland oft irrtümlich als Germanisten bezeichnet, obwohl nur wenige von ihnen tatsächlich noch wissenschaftlich arbeiten.

Andere Lexika[Bearbeiten]