Deutschlandfunk

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Deutschlandfunk (DLF) ist ein öffentlich-rechtlicher, werbefreie Rundfunksender, der 1962 in Köln gegründet wurde und zunächst in ganz Deutschland und das europäische Ausland auf der Langwelle ausstrahlte. Später wurde der Sender um eine Mittelwellenstation und mehrere UKW-Stationen erweitert. Es war der erste deutsche Radiosender, der regelmäßig einen Verkehrsfunk ausstrahlte.

Andere Lexika