Benutzer Diskussion:Anthoney/Archiv/Archiv 2010 06

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Bitte um Sperrung (erl.)[Bearbeiten]

[1] [2] [3] [4] Dank und Gruss --Erwin 18:18, 22. Jun. 2010 (UTC)

Hier wird niemand gesperrt, das müsstest du aber längst wissen. Du nutzt es ja aus, sogar Vollidioten wie du werden direkt wieder entsperrt. Und das ist für mich eine deutliche Schwäche an diesem Projekt. --Edwin 18:21, 22. Jun. 2010 (UTC)

Wo Du Recht hast, hast Du Recht http://www.pluspedia.de/index.php?title=Spezial:Logbuch&type=block&page=Benutzer%3AEdwin seufz Mutter Erde 18:23, 22. Jun. 2010 (UTC)
Danke MutterErde. Auf bessere Zusammenarbeit in Zukunft. --Erwin 18:25, 22. Jun. 2010 (UTC)
Wieso, Du gehörst doch auch zu diesem Nest, das die letzten 150 Beiträge (minus ME,Frank und Anthoney) verfasst hat !!!!???!!!! Mutter Erde 18:28, 22. Jun. 2010 (UTC)
nach BK:Uh, der ist ja wieder entsperrt, sehe ich grade. Naja, nach seinem letzten Gepöbel dürfte das wohl infinit werden. Deinen letzten Beitrag verstehe ich jetzt nicht, MutterErde. --Erwin 18:30, 22. Jun. 2010 (UTC)

Was für ein Heuchler, dieser Erwin :-) Sollte man am besten genauso wie die anderen Socken entfernen. Mitarbeit bei PlusPedia sollte anders aussehen. --Edwin 18:32, 22. Jun. 2010 (UTC)

Jetzt versucht er, alibihaft im ANR zu arbeiten. Naja, sollten die anderen Socken vielleicht auch machen. --Edwin 18:44, 22. Jun. 2010 (UTC)

Hallo Edwin, brems dich mal mit deinen Beleidigungen, Vollidioten und so was muss ja nicht sein. --Update Nachricht 18:46, 22. Jun. 2010 (UTC)

@Update: einfach ignorieren sollte helfen, Edwin ist ein reiner Diskussionstroll, der hier noch gar nichts geleistet hat. Ich hatte dir übrigens auf deiner Diskussionsseite eine Antwort gegeben, hat Edwin auch wieder gelöscht. Ich hoffe aber, dass Edwin recht bald weg ist. Gruss --Erwin 18:52, 22. Jun. 2010 (UTC)

Erwin ist die Hauptsocke, das ist viel schlimmer. Von ihm entstammen QuBe, RohrmoserC und was weiß ich nicht alles. Die PP kommt gegen so etwas einfach nicht an. Ich hoffe aber, dass der Sockenzoo bald beendet wird. --Edwin 18:55, 22. Jun. 2010 (UTC)

Hallo E*win, RohrmoserC hat definitiv nichts mit E*win zu tun, egal welchen Du meinst, das ist echt ungeheuerlich, solche Behauptungen aufzustellen, kannst Du das irgendwie belegen? Arnuldsdottir 19:33, 22. Jun. 2010 (UTC)

Warum machen jedesmal diese ******* Socken ihre ersten Edits auf solchen Seiten wie hier? Die PP bekommt den Sockenzoo nicht mehr in den Griff. --Edwin 19:34, 22. Jun. 2010 (UTC)

Mach mal Pause, dusche kalt oder schau dass Du sonstirgendwie runter kommst, aber Deine Beleidigungen gehen gar nicht. Arnuldsdottir 19:37, 22. Jun. 2010 (UTC)

@Edwin, *dottir kommt aus dem isländischen und heisst Tochter von. Mit ******* Socke liegst Du also daneben, daneben? ja recht krass, denn auch das verwenden von schwul im Zusammenhang mit Beleidigungen ist politisch inkorrekt, absolut. Habe ich das letzte mal bei Grundschülern und Personen ohne Bildung gehört, wie sieht es bei Dir aus? Arnuldsdottir 19:45, 22. Jun. 2010 (UTC)

Zum Sockenzoo möchte ich sagen: Mich interessieren Socken nicht solange sie sich benehmen. Da wir aktuell sowieso keine Mehrheitsentscheidungen treffen sind Socken keine Probleme.

Grüße --Anthoney 21:07, 22. Jun. 2010 (UTC)

2 Wer ist Wer? (erl.)[Bearbeiten]

Hallo Anthoney,

ich wollte mal wissen wem eigentlich diese Signatur zuzuordnen ist. Einfach zum besseren Verständnis, Wer Wer ist ;-) Lieben Dank Lady Whistler 17:46, 22. Jun. 2010 (UTC)

Hallo LD genau diese Sache war auch mit ein Grund warum Yüllis Anträge bei WP nicht so gut angekommen sind. Erklären braucht man da nicht viel, denke ich mal. Yülli hat sich als Pluspedia ausgegeben. Gruß --Update Nachricht 18:40, 22. Jun. 2010 (UTC)
Hallo Update, mit deinem ersten Satz hast du wohl Recht, den zweiten hatte ich so vermutet, danke für die Aufklärung Lady Whistler 19:41, 22. Jun. 2010 (UTC)

@Update: Da sieht man wieder, wie **** du bist. Der Edit stammt eindeutig von PlusPedia und nicht von Yülli. --Edwin 18:43, 22. Jun. 2010 (UTC)

Hallo Lady Whistler - nach dem dem Log habe ich (PlusPedia) den Eintrag gemacht. Ich habe Yülli und mich als Ansprechpartner eingetragen - aber bei Yülli habe ich leider nur einen Teil bearbeitet und den anderen übersehen.

Danke für den Hinweis. --Anthoney 20:23, 24. Jun. 2010 (UTC)

3 Benutzer:Erwin erneut durch Benutzer:Yülli gesperrt (erl.)[Bearbeiten]

Ich hatte zunächst einen Sperrprüfungsaccount namens Wütender Erwin zugelegt, diese wurde von Yülli mit unzutreffender Begründung gesperrt, also nochmal den ganzen Kram getippt: Yülli hat mich bereits mehrfach gesperrt und wurde dazu jedesmal von Anthoney aufgefordert, dies zu unterlassen. Ich erwarte die sofortige Entsperrung meines Accounts durch Yülli sowie eine Entschuldigung. Kopie bei Anfragen/Administratoren und Yülli. Letztere wird sicherlich sofort versionsgelöscht :-) Erwin, diesmal als --Fleissiges Bienchen 14:03, 22. Jun. 2010 (UTC)

4 Von Firefox als unsicher gemeldete Verbindung[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, da müsste mal eine Entscheidung gefällt werden, die dann wahrscheinlich Grundsatzcharakter trägt: Ich hatte einen Link entfernt , weil mir Firefox gemeldet hatte, dass ich mich auf eine unsichere Website begeben würde. Daraufhin hat es eine begründete Rücksetzung und eine Diskussion gegeben. Ich denke, das ist eine Sache, die du entscheiden solltest. Danke und Gruss --Erwin 14:07, 21. Jun. 2010 (UTC)

Ja die Warnung von Firefox ist präventiv kann aber vermutlich ignoriert werden. Es geht darum, dass Zertifikate recht viel Geld kosten - und dummerweise oft aktualisiert werden müssen.
Wir können diesen Link drinlassen - ist aber eine Einzellfallentscheidung.
Wenn aber davor gewarnt wird, dass eine Seite Pishingversuche unternimmt und ähnliches, dann sollten wir den Link raushnen.
Grüße --Anthoney 14:54, 21. Jun. 2010 (UTC)

5 Kats raus, wikis raus (erl.)[Bearbeiten]

Und wieso? http://www.pluspedia.de/index.php?title=Stadtblatt_Pforzheim&diff=prev&oldid=75945 Mutter Erde 18:10, 20. Jun. 2010 (UTC)

Der Vandalismus war ein Unfall -
Weiß nicht wie es geschehen konnte - Ich wollte nur den Herrn rausziehen in einen eigenen Artikel.
Yülli hat das wichtigste wieder repariert - wenn was fehlt - trgt es ruhig nach. Sorry. --Anthoney 18:21, 20. Jun. 2010 (UTC)
Ja, OK. PS: Aber an dieser Vorlage müsstest Du noch feilen: http://www.pluspedia.de/index.php/Kategorie:PPA-Zirkon Bezüglich dem Stadtblatt stimmt zumindest gar nichts, im Gegenteil (und andere sind auch falsch einsortiert). Grüsse Mutter Erde 18:27, 20. Jun. 2010 (UTC)


6 Sperre und Pornolinks (erl.)[Bearbeiten]

Also die Sperre von Mutti finde ich schon mal unter aller Kanone. Ich will die PlusPedia vor einem großen Schaden abwenden und werde sofort gesperrt. Ist das normal? Mutti ist bei der Wikipedia längst bestens für seine Pornolinks und Bildchen bekannt. Wie kann ein Admin, der eigentlich ein Vorbild sein sollte, mit aller Gewalt Pornolinks behalten wollen und Links zu Pornogallerien in den Enzyklopädie-Artikeln verbreiten? Ist überhaupt klar, dass sowas diesem Projekt großen Schaden bereiten kann? Wer braucht überhaupt italienische Interviews wie hier? --62.75.211.32 22:36, 18. Jun. 2010 (UTC)

Guten Morgen.
Wenn jemand hier italineische Links zu einem entsprechenden Thmea hat - was spricht da dagegen? - Der Kontext muss bewahrt bleiben.
Die Artikel müssen meistens in Deutsch sein
Aber Links auf italienische oder spanische oder was auch immer Seiten sind in Ordnung.
Das mit den Sperren war es nicht. Erst reden dann sperren ist mein Credo.
Das mit den Pornolinks war bedingt korrekt - hier darf man nicht mit der Rasenmähermethode vorgehen - sondern genau schauen - wenn dir illegale Links auffallen, versuche diese mit der Begründung illegal zu entfernen. Bei eienm Reveret wende dich an mich.
Wobei nicht jeder Linke der Nackte Haut zeigt illegal ist. Illegal sind Hardcord-Bereiche, die nicht geschützt sind.
Illegal wäre aber auch Link auf ein Bild aus dem Playboy, dass ohne Genehmigung im Netz schwirrt.
Grüße vom Anthoney --Anthoney 10:40, 20. Jun. 2010 (UTC)

7 Auf Wunsch von Erwin;-) (erl.)[Bearbeiten]

[5] Lieber Anthoney, dann mache bitte auf meinen Wunsch auch noch aus dem Vogel, dass ein Puzzlestück auffängt, noch den Vogel, der das Puzzlestück auffängt. Danke --Erwin 21:44, 18. Jun. 2010 (UTC)


Das darfst du selber machen, dass ist ja eine Kleinstkorrektur -
Wie gesagt - mach vorerst keine zu großen Änderungen insbesondere an PlusPedia-Artikeln - und insbesondere entferne keine Abschnitte, bis sich ein Gefühl entwickelt hat. Hier ticken die Uhren anders, als bei der WikiPedia. Grüße vom --Anthoney 21:49, 18. Jun. 2010 (UTC)
Kannst du mir mal eine Mail schicken, irgendwie hab ich den Eindruck von mir zu dir funzt nicht. Dank und Gruss --Erwin 21:57, 18. Jun. 2010 (UTC)
Habe geantowrtet - sollte sie nicht da sein - schau im Spam-Ordner nach. Grüße vom --Anthoney 22:08, 18. Jun. 2010 (UTC)
Hat geklappt und war nichtmal im Spam-Ordner. Antwort ist raus. Gruss --Erwin 22:40, 18. Jun. 2010 (UTC)

8 E-Mail Funktion (erl.)[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, funktioniert deine PP- E-Mail? Wenn ja da schau mal in deine Post. Gruß --Update Nachricht 13:06, 18. Jun. 2010 (UTC)

Funktionert kam nur nicht dazu zu reaglieren. --Anthoney 16:47, 28. Jun. 2010 (UTC)




9 Dein Typ wird verlangt (erl.)[Bearbeiten]

Glenn ist wieder da, hat als Benutzer:Bob der Meister einen Test-Edit gemacht. Gleiche Leier wie vorher Mutter Erde 21:45, 8. Jun. 2010 (UTC)

@ME - Bitte unterlasse es, die Leute hier als Socken zu titulieren. Das ist nicht nötig. Wenn die Aktionen einens Benutzers stören, dann kläre es mit dem Benutzer, aber bitte keine Socken-Unterstellungen. --Anthoney 22:19, 8. Jun. 2010 (UTC)


10 Talmud (erl.)[Bearbeiten]

Anthoney - ich bin gerade am bearbeiten!!!! --Funker 12:51, 6. Jun. 2010 (UTC)

Sorry - Bei so langen Artikeln ist es besser sie erst aufzuteieln und dann zu bearbeiten.
Der Artikel war über 100kb groß und die müssen bei jeder kleinen Änderung gespeichert werden
Ist es möglich, dass du deine Änderungen in die neue Struktur einbaust?
Wenn nicht - dann speichere - ich teile es erneut auf - und dann arbeite bitte an den Teilen.
Grüße --Anthoney 12:58, 6. Jun. 2010 (UTC)
Ich war gerade am Abschnitt 3.
Naja - du hast Schwein, daß ich auf meine Sicherheitskopie zurückgreifen konnte. Nichts verloren gegangen.
Hattest du die Hinweiszeile nicht gelesen?
Vom Textthema her hätte ich mir gewünscht, den Artikel zusammenzulassen - so lassen sich besser die einzelnen Zusammenhänge besser erkennen. Hatte ich eigentlich mit Michael so abgesprochen. Hätte man dann später noch teilen können. Jetzt ist's eh egal. Passiert ist passiert. Schauen wir mal, was Michaels Meinung zur Teilung ist.
Ich mache erstmal so wie's jetzt ist, weiter. --Funker 13:07, 6. Jun. 2010 (UTC)
Ich denke es ist kein Vorteil wenn alles in einem Dokument steht - wie gesagt, es verursacht unntöig Daten - und wenn man am Ende des Textes ist kann man per Klick weiterlesen - ist somit auch übersichtlicher.
Bitte prüfe dies - bei deinem Bearbetiungsschritt sind 12.000 Zeichen verloren gegangen - das erscheint mir viel. Vielleicht ist es besser noch mal auf meiner Version aufzusetzen und die Arbeit zu wiederholen - oder halt die Verlorenen Abschnitte nachtragen?!?
Grüße --Anthoney 13:18, 6. Jun. 2010 (UTC)
Scheint aber ok zu sein. Prüfe mal selbst gegen: http://www.pluspedia.de/index.php?title=Talmud_3._Ordnung&diff=71747&oldid=71736
Habe mit einzelenen Termen Stichproben gemacht, alle die ich links gefunden habe sind auch rechts wiederzufinden.
Das sind bestimmt die vielen Leerzeichen, die ich entfernt habe.
Lass es jetzt erstmal so und warten ab, was Michael zu der Teilung meint. (Ich kann dich auch verstehen...) --Funker 13:28, 6. Jun. 2010 (UTC)
Hallo zusammen, auch in Antwort auf Funkers Mail: Mir gefällt das Auseinanderreissen des Artikels auch überhaupt nicht - andererseits ist es mir nicht so wichtig, dass ich daraus eine grössere Nummer machen würde. Anthoney hat ja auch Argumente auf seiner Seite, die man nicht einfach übergehen kann. -- Funker: Deine bisherigen Arbeiten sind (im Grundsatz, ich habe das nicht im Einzelnen überprüft) sehr sinnvoll, und dafür danke ich dir herzlich! Achtung, in der 6. Ordnung die Anmerkungen am Schluss: Ich glaube, die kommen am besten wieder in den Hauptartikel? -- Michael Kühntopf 00:58, 7. Jun. 2010 (UTC)
Bei der 6. bin ich noch nicht. Ich achte drauf. --Funker 07:19, 7. Jun. 2010 (UTC)
O.k. Bis später, -- Michael Kühntopf 10:53, 7. Jun. 2010 (UTC)

Ich persönlich finde ewig lange Artikel aus diversen Gründen nicht so gut. Ich denke die Grenzen sollten so bei um die 30kb sein - was deutlich darüber hinaus geht, sollte wenn möglich geteilt werden. Ich denke, das ist sowhl für den Lesefluss besser - als auch für die Datenbank. Grüße --Anthoney 10:59, 7. Jun. 2010 (UTC)

So, Michael, bis auf den letztenAbschnitt,der in den Haupttext rüber sollte, müsste das jetzt gut sein. Schau drüber und entferne dann bitte die Textbausteine oben. --Funker 15:20, 7. Jun. 2010 (UTC)
Gerne. Vielen Dank! -- Michael Kühntopf 18:34, 7. Jun. 2010 (UTC)
Ich habe zu danken. Viel mehr gelernt, als beim durchblättern des Babyl. Talmut. Einiges ist mir nun klarer. --Funker 18:50, 7. Jun. 2010 (UTC)

11 Benutzer wurde gesperrt (erl.)[Bearbeiten]

  • (Benutzersperr-Logbuch); 09:49 . . Yülli sperrte „Graf Ortho für den Zeitraum: 1 Tag (Kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar). Ich denke der Beitrag den Ortho geschrieben hat, recht fertig keine Sperre mit der Begründung (Kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar). Wir sollten nun schnell was gegen Zensur unternehmen. --Update Nachricht 09:56, 5. Jun. 2010 (UTC)
Anthoney: Bitte tu endlich was gegen die Admin-Willkür und das Zensurgebaren! Sofort! --Funker 10:15, 5. Jun. 2010 (UTC)
Nachtrag: Arianes Meinungsäußerung wurde ebenfalls zensiert... --Funker 10:15, 5. Jun. 2010 (UTC)
@Funker - was soll ich denn tun?
@Update - Yülli hat Graph Ortho wohl wegen dem Ausdruck "Dummheit" gesperrt - kann man das nicht anders formulerien? Wie "Hier irrst du schon wieder" statt "die nächste dummheit"? --Anthoney 11:14, 5. Jun. 2010 (UTC)
Etwas, was ich selbst sehr ungern machen würde - wenn ich hier Macht hätte:
  • Die ganze Diskussion über "-" dicht machen (erhalten, aber gegen Jedermanns Bearbeitung schützen)
  • Glenn die Provokationen (für mich stellt sich derzeit vieles, was er macht, als Provokation dar) grundsätzlich verbieten
  • Alle durch Glenn gesperrten Nutzer wieder freischalten (falls von denen jemand eine Beleidigung (auch gegen Glenn) geschrieben hat, eine Entschuldigung - wegen der beleidigenden Worte, nicht jedoch wegen der Meinungsäußerung - abverlangen)
  • Glenn, für die Dauer welche er selbst festlegt (jedoch mind. die Dauer der letzten von ihm ausgelösten Usersperre): Wegen "groben Unfugs", unnötige Provokation der Admins und Benutzer, Zensur der Meinungsäußerung der Admins (hier, z.B., Ariane) bzw. der Benutzer, sperren.
Anschließend das unrühmliche Thema "vergessen" und als Team weitermachen... --Funker 11:36, 5. Jun. 2010 (UTC)
Wo wurde von mir bitte Zensur begehen? Ein Meinungsbild ist keine Spielwiese wo jeder beliebig Abschnitte erstellen und Grafiken einfügen kann. --Admin Glenn (Diskussion) 11:58, 5. Jun. 2010 (UTC)

Es ist nicht richtig Glenn alleine die Schuld zu geben. Die Dinge, die Glenn macht, sind üblicherweise korrekt (daß --> dass, (Haus)-Frau --> (Haus-)Frau etc) - Wenn sich jemand daran stört, dass Glenn nur kleinste Fehler behebt, dann kann man das nicht Glenn anhaften. Auch kleine Änderungen von Fehlern sind richtig. Dadurch sollte sich niemand provoziert fühlen.

In diesem Fall hat ja Yülli gesperrt und nicht Glenn. Irgendwie ist es so wie wenn Lisa was anstellt und Marge ruft "Bart". Grüße --Anthoney 11:43, 5. Jun. 2010 (UTC)

Kann man so sagen, das stimmt. --Admin Glenn (Diskussion) 11:58, 5. Jun. 2010 (UTC)
Hallo Anthoney. Mag sein, daß ich das mit den Sperrungen nicht richtig erkannt habe. Dafür: Entschuldigung.
Richtig ist auch, das Glenn die Typo-Fehler vielfach gut macht. keine Frage - dafür kann ich sogar "Danke" sagen.
Was ich aber weiterhin behaupte sind die Provokationen und die Zensur (durch löschen von Beiträgen - z.B. Arianes) durch Glenn. Eine große Provokantion ist alleine schon sein Beharren auf ein "Meinungsbild" und seine Weigerung, daß es Benutzer gibt, die das Meinungsbild schlicht und einfach ablehnen weil es unnötig ist. Er zensiert die Meinungen der betreffenden. Dabei bleibe ich. Das war noch nie so schlimm wie heute. Das sind diese ellenlangen Diskussionen, die ich auch bei WP nicht "abkann".
Und noch etwas: "Weghauen" ist ein Ausdruck der, nach meinem Empfinden, beleidigend ist. Es wird weder jemand "weggehauen", noch jemand "plattgemacht". Das ist niedriges Strassendeutsch. Ich mag langsam nicht mehr... --Funker 11:54, 5. Jun. 2010 (UTC)
Wo wurde Zensur betrieben? In einem Meinungsbild sollten die Chancen für etwas bei jeden gleich stehen. --11:58, 5. Jun. 2010 (UTC)
Einmal hier - bei einer Einlassung deiner gleichrangigen "Kollegin": http://www.pluspedia.de/index.php?title=Diskussion:Elia_Misrachi/Meinungsbild_bez%C3%BCglich_des_Bis-_und_Gedankenstrichs&diff=next&oldid=71249
Und weiter: Merkst du eigentlich nicht, das niemand - außer dir - das Meinungsbild will? Es ist einfach Quatsch. Der lange Strich ist erstens nicht auf meiner Tastatur, und zweitens schreibe ich seit über zwanzig Jahren in EDV-Anlagen (einschl. - damals - auf Lochstreifenanlagen) ausschließlich mit dem "-" (weil dieser eben auf nahezu allen Zeichensätzen inkl. der Tastaturen vorhanden ist). Wenn du das nicht respektieren kannst, daß man dein "Meinungsbild" aus nachvollziehbaren Gründen ablehnt und du diese Meinungen und Vorschläge entfernst (und das dann auch noch damit entschuldigst, das so etwas nicht hineingehört: ( http://www.pluspedia.de/index.php?title=Diskussion:Elia_Misrachi/Meinungsbild_bez%C3%BCglich_des_Bis-_und_Gedankenstrichs&diff=prev&oldid=71215 ) ), so nenne ich das Zensur. Dann kann man dich einfach nicht mehr als Admin respektieren und ernst-nehmen. Und jetzt ist für mich mit der Diskussion SCHLUSS! --Funker 12:15, 5. Jun. 2010 (UTC)

Irgendwie habe ich das Gefühl, daß "irgendjemand" "irgendetwas" nicht so richtig verstanden hat:

„# 17:38, 13. Jun. 2010 Mutter Erde (Diskussion | Beiträge) hat die Sperre von „Mutter Erde (Diskussion | Beiträge)“ aufgehoben ‎ (Vandalen"scherz")
# 17:37, 13. Jun. 2010 Administrator Glenn v. B. (Diskussion | Beiträge) sperrte „Mutter Erde (Diskussion | Beiträge)“ für den Zeitraum: 1 Tag (Erstellung von Benutzerkonten gesperrt, E-Mail-Versand gesperrt) ‎ (Vandalismus) “

-http://www.pluspedia.de/index.php/Spezial:Logbuch/block

Ich frage mich langsam ernsthaft, ob ich diesen Kleinkrieg noch lustig finde... --Funker 16:03, 13. Jun. 2010 (UTC)

12 Weghauen (erl.)[Bearbeiten]

Hat sich erledigt meine Sperre- Ich würde den ersten weghauen. Der zweite ist ja noch unbelastet. --Admin Glenn (Diskussion) 10:39, 5. Jun. 2010 (UTC) Ach so ist das, Signaturfälschung ist da auch noch ... - na dann kannst Du ruhig beide Accounts weghauen. --Admin Glenn (Diskussion) -
Nach dieser Äußerung wurde es dann auch weggehauen, Signaturfälschung war es sicher auch nicht, hatte meinen Nick ja beibehalten nach der Willkür-Sperre. Schönes Wochenende an alle anderen Benutzer, wünscht --Graf Ortho 11:12, 5. Jun. 2010 (UTC)
Diese Punkte müssten wohl geklärt worden sein - habe Glenn gebeten keine Versionen zu löschen.
Grüße vom --Anthoney 11:24, 5. Jun. 2010 (UTC)

Wenn ihr schon klärt, dann bitte auch den gegen mich erhobenen Vorwurf Nick- Signaturfälschung. Warum ich einen zweiten Account anlegte war ja durch Sperre klar. Der Ankläger jedoch betreibt gleich drei Accounts: Benutzer:Glenn, Benutzer:Administrator Glenn v. B., Administrator. (Reihenfolge nicht sortiert). Das ist erlaubt? --Graf Ortho 14:14, 5. Jun. 2010 (UTC)

Glenn hat Graf Ortho 2 nicht gesperrt - es war Mutter Erde - ich hatte Mutter Erde daraufhin angesprochen.
Grüße --Anthoney 23:01, 5. Jun. 2010 (UTC)

13 Zensur durch Admin (erl.)[Bearbeiten]

Meine ganze Arbeit wurde kurzer Hand von Glenn aus der Diskussion zum Meinungsbild entfernt. Das ist eine Sauerei und hat nichts mit freier Meinung zu tun. Hier wird manipuliert das sich die Balken biegen. Ist das die Arbeitsweise des Herrn Glenn v. B. ???? --Graf Ortho 08:59, 5. Jun. 2010 (UTC) Das wurde in die Mülltonne geworfen, ich denke jedoch diese Erklärung sagt auch warum es dort nicht stehen darf:

13.1 Ablehnung des Meinungsbildes[Bearbeiten]

  • Das ganze Elia Misrachi/Meinungsbild ist somit abzulehen:
  1. In einem Meinungsbild gehört auch die Rubrik - Ablehnung - feht jedoch.
  2. Die Überschrift des Meinungsbild ist falsch, Elia Misrach/xxxx ist ein einziger Artikel.
  3. Kriterien, wie Stimmberechtigung gibt es nicht, sind auch nicht genannt, somit ist auch keine echtes Meinungsbild durchführbar.
  4. Stimmberechtigt sollten auch nur Benutzer sein, die eine xxx Anzahl von Artikel selbst geschrieben haben, und nicht nur durch xxx Edits aufgetreten sind.
  5. Ein Meinungsbild hat den Sinn um generelle Fragen zu klären, die sich bei der Arbeit an der Enzyklopädie ergeben, jedoch nicht um bestehende Regeln außer Kraft zu setzten.
  6. Bestehende Typographie-Regeln sollten/können somit auch niemals per Meinungsbild entschieden werden.
  7. Jedem Meinungsbild sollte eine Phase der Diskussion vorausgehen.
  8. Nur wenn sich dort kein Konsens abzeichnet, ist ein Meinungsbild überhaupt denkbar und angebracht.
  9. Diese sollten allgemein und logisch richtig formuliert werden.
  10. Der Eintrag der ersten Meinung 22:03, 4. Jun. 2010 (UTC) zeigt schon das es nicht um die Meinung andere geht.
  11. kein neutralen Standpunkt erkennbar. --Graf Ortho 06:46, 5. Jun. 2010 (UTC)

13.2 Begründung der Ablehnung[Bearbeiten]

Typographische Regel
Typographische Zeichen
Viertelgeviertstrich ( )
Halbgeviertstrich ( )
Geviertstrich ( )

13.2.1 Gedankenstrich[Bearbeiten]

Der Gedankenstrich dient dazu, einen Einschub innerhalb eines längeren Gedankengangs einzufügen und damit zu kennzeichnen. Der Gedankenstrich ist immer durch ein Leerzeichen vom umgebenden Text zu trennen. Dabei ist in der Textverarbeitung zu beachten, den Gedankenstrich mit einem geschützten Leerzeichen an den Satzteil zu binden, den er abgrenzt. Der Gedankenstrich wird in dieser Rolle vor allem dann eingesetzt, wenn der Leser eine Denkpause einlegen soll. Auch wenn sich in einem Satz die Kommata häufen, ist es ratsam, Einschübe mit Gedankenstrichen zu kennzeichnen – oder den Schachtelsatz ganz aufzulösen.

13.2.2 Bis-Strich[Bearbeiten]

Der typographische Bis-Strich auch als Halbgeviertstrich bekannt findet bei der Notation von Intervallen wie 1937–1939 Verwendung. Er steht dann für das gesprochene Wort bis und wird nicht durch Leerzeichen abgegrenzt. Quelle: (Laut Duden steht vor und nach einem Bis-Strich kein Leerzeichen).

13.2.3 Halbgeviertstrich auf Tastatur[Bearbeiten]

Hallo so einfach geht es: (auch mit Copy&Paste bei Sonderzeichen)

Windows Alt + 0150 (Ziffernblock/NumLock)
Apple Macintosh  + -
Neo-Tastaturbelegung Umschalttaste + ,
Linux mit neueren Versionen von X11 Compose-Taste + - + - + .
OpenOffice.org Wort -- Wort
Microsoft Word Strg + (Ziffernblock)

Weiter Fragen siehe Literatur Typographie. --Graf Ortho 09:02, 5. Jun. 2010 (UTC)

Empfehle von letztlich ALLEN diesen Vorgängen rechtzeitig Screenshots anzufertigen. Gruss Mutter Erde 09:05, 5. Jun. 2010 (UTC)
Meine Einlassungen dazu sind - durch Veränderung des Layouts - ebenfalls aus dem Zusammenhang gerissen. Auch ich fühle mich "zensiert".
Nachtrag@Graf Ortho:
Ich habe nicht die Möglichkeit, extra für PP wahlweise einen zweiten Zeichensatz zu aktivieren.
Ich schreibe zwar über ein Linux-System, habe aber "nur" eine Windows-Tastatur angeschlossen. Keine Compose-Taste auf der Tastatur. Tastenkombinationen (AltGr+Shift+"-" usw.) funktionieren ebenfalls nicht.
Selbst, wenn ich einen Gedankenstrich schreiben wollte - es geht bei mir nur via Copy&Paste. Das ist mir aber zu umständlich und stört den Textfluß beim Schreiben. Seit über zwanzig Jahren hat sich niemand an meine "-" gestört. Auf einmal, nur weil ein einsamer Admin - der mir nahezu täglich negativ auffällt - unbedingt mit seinem Kopf durch die Wand will, soll ich mich umstellen? Ich bliebe bei "-".
Danke trotzdem für deine Erklärungen, Graf Ortho.
@Anthoney: Bitte mache den Kindergarten "Meinungsbild" zu. Ich werde nicht mehr diskutieren - ich schreibe weiterhin wie bisher. --Funker 09:20, 5. Jun. 2010 (UTC)
Es ist kein Meinungsbild, wer betrügt, manipuliert, löscht was ihm nicht passt kann auch nicht von Meinung sprechen. Siehe nur die Löschung meines Beitrages und die Uhrzeit der erste Stimme ect. Faule Ausrede wegen Uhrzeit! Wer den Unterschied von UTC zu MESZ nicht kennt sollte auch keinen Admin spielen. Grundschule fertig machen, dann wieder kommen. --Graf Ortho 09:30, 5. Jun. 2010 (UTC)

13.3 Versionslöschungen (erl.)[Bearbeiten]

Hi, Yülli hat seinem alter Ego Glenn einen Gefallen getan. Wie ich sehe, ohne Auftrag. http://www.pluspedia.de/index.php?title=Ivy_Winters&action=history (jetzt ohne 2 Glenns). Siehe auch http://www.pluspedia.de/index.php?title=Benutzer_Diskussion:Mutter_Erde&diff=69361&oldid=69233 (es geht um die 2 Links zu freeones.com, auf die Glenn so scharf war). Wie macht man denn Versionslöschungen rückgängig? PS: Nur weil sie auf PP verschwunden sind, sind sie noch lange nicht "weg". Das nur zur Vollständigkeit. Gruss Mutter Erde 11:37, 3. Jun. 2010 (UTC)

Hallo - ich habe mal die Versionen wiederhergestellt
Es kann aber durchaus sinnvoll sein, versionen zu löschen, wenn sie illegales Material enthalten.
Grüße --Anthoney 09:35, 5. Jun. 2010 (UTC)
Dankeschön. Aber der Hinweis, die Pfoten von Versionslöschungen zu lassen, wurde falsch platziert. Yülli wars. Sie teilen sich wohl den gleichen Geldbeutel. Gruss Mutter Erde 09:58, 5. Jun. 2010 (UTC)


13.4 So was mag Google gar nicht gerne (erl.)[Bearbeiten]

Datei:Google_Cloud_Print.gif ist eine 1:1 Kopie aus der Googleseite. Auch die falsche Information es wäre ein Logo ändert nichts, ob Schöpfungshöhe ausreicht? den Streit mit Google sollte man besser meiden, besser entfernen bevor es entdeckt wird. --EnzyClo 15:55, 2. Jun. 2010 (UTC)

Ist auch eigentlich verboten und da sollte man sich lieber mehr drum kümmern als um so nen einzelnen Pornolink (der LEGAL ist!!!) verdammt, mit Google ist nicht zu spaßen (leider). Grüße, Admin Glenn (Diskussion) 16:08, 2. Jun. 2010 (UTC)

Wer sagt eigentlich, dass Google das Bild nicht gerne sieht? Netzwelt oder sämtliche Blogbetreiber wie Caschy müssten ja dann dieses Bild ebenfalls entfernen. --Yülli 16:15, 2. Jun. 2010 (UTC)

Einfache Antwort, erst mal sind diese Betreiber für ihre Seiten selber verantwortlich (das Argument aber die anderen haben es auch, zieht schon mal auch nicht), es besteht jedoch eine Möglichkeit eine Anfrage an Google zu schreiben. Wenn die Zustimmung geben dann ist alles im Grünen Bereich. So einfach geht es, wenn man Will. Es mal eben als Logo zu lizenzieren ist eben auch nicht ok. --EnzyClo 16:22, 2. Jun. 2010 (UTC)

Alles klar. Ist das Thema damit erledigt? -Yülli 16:25, 2. Jun. 2010 (UTC)

Caschy steht auch nicht "Attribution-Share Alike 3.0 Unported" was verändern ja bekanntlich einschliesst und hat es als Anzeige (hier greift das Zitat-Recht) von Google bekommen. --EnzyClo 16:30, 2. Jun. 2010 (UTC)
Ich schlage vor, es wegen unklarer Rechtslage zu löschen. Ich fürchte EnzyClo hat hier recht. Wir könnten es wohl als Bildzitat nutzen - aber bevor wir hier klare Vorageben haben, wie wir mit solchen Fällen umgehen, schlage ich vor: Bitte löschen. --16:37, 2. Jun. 2010 (UTC)
@Glenn - ich fürchte der PornoLink ist nicht so harmlos - sorry ... --16:37, 2. Jun. 2010 (UTC)

Ihr könnt das Bild von mir aus gerne löschen. Aber CC-sa??? Davon sind zwar alle Texte - aber lange nicht alle Bilder der PP betroffen. -Yülli 16:42, 2. Jun. 2010 (UTC)

Was wir machen könnten, wäre bei google anzufragen, ob wir die Datei nutzen dürften - bis dahin lösche ich sie mal sicherheitshalber. Grüße --Anthoney 16:44, 2. Jun. 2010 (UTC)
Bei der Anfrage jedoch darauf hinweisen, dass hier die "Attribution-Share Alike 3.0 Unported" verwendet wird. Es wäre auch das erste mal das Google der Weitergabe in der Form zustimmen würde. Versuch es mal. --EnzyClo 16:54, 2. Jun. 2010 (UTC)

13.5 Soll das so bleiben? (erl.)[Bearbeiten]

Ist das hier nicht schädlich für die PlusPedia? Präziser gefragt: Sind der Benutzername und obendrein die Benutzervorstellung akzeptabel? -- Michael Kühntopf 14:58, 2. Jun. 2010 (UTC)

Ist kein Schöner Name - der Benutzer war länger nicht hier - du kannst den Benutzer gerne sperren - begründung: Ungeigneter Benuztername. Solltest du nicht dazu kommen darf es Glenn auch machen - oder ich - Grüße --Anthoney 16:38, 2. Jun. 2010 (UTC)
Benutzer entfernen, damit er nicht mehr erscheint kann nur Wikisysop, löschen, sperren wie Artikel durch Admin bringt nichts, da bleibt der Name/Text sichtbar. Das sollte ja die Frage von Michael Kühntopf wohl mehr sein, oder? --EnzyClo 16:47, 2. Jun. 2010 (UTC)
Ich werde mal schauen, ob ich ihn gelöscht bekomme. danke für den hinweis. --Anthoney 16:52, 2. Jun. 2010 (UTC)
Meine Frage war eigentlich, ob man den Benutzer anspricht, ob er nicht einen weniger anstössigen Namen wählt und die Selbstvorstellung etwas weniger PP-schädlich formuliert. Gruss, -- Michael Kühntopf 17:04, 2. Jun. 2010 (UTC)
Habe schon mal die Selbstvorstellung entschärft :-) Michael Kühntopf 17:12, 2. Jun. 2010 (UTC)

13.6 Neue fragwürdige Pornoseite[Bearbeiten]

Nach der Diskussion "Hallo" wurde nun erneut eine Pornoseite samt Link bei PP eingestellt. Bangbros ist bekanntlich mehrfach aufgefallen nicht nur in USA, auch in Deutschland und wenn man sich mal die Domain anschaut wo die nun arbeiten. Sicher eine gewagte Sache so etwas bei PlusPedia einzustellen die eine Enzyklopädie werden möchte. --EnzyClo 14:09, 2. Jun. 2010 (UTC)

Habe die problematische Version gelöscht und eine neue angelegt - ohne Links Bangbros

Grundsatzfragen:
Muß bei PP überhaupt das Thema "Porno" behandelt werden?
Muß PP mit dem "Strom" der Gesellschaft mitschwimmen?
PP würde sich positiv abheben, wenn das Thema "Porno" weitgehenst vermieden wird. Finde ich zumindest - siehe dazu auch: Diskussion:Kekswichsen.
Was meinen unsere weiblichen Admins/Benutzer dazu? Sie schweigen.
Peinliches Thema. Trotzdem sollte - nein, man muss drüber reden, wie man damit umgehen soll. --Funker 19:26, 2. Jun. 2010 (UTC)
Hallo Funker,
Als Enzyklopädie ohne Relevanzkriterien, können wir das Thema "Porno" nicht seriös ausblenden, ohne gegen unserer Grundsätze zu verstoßen.
Die Regeln in Deutschland sind relativ streng - und solange wir uns an diese halten - spricht aus meiner Sicht nichts dagegen.

@all - wir dürfen vermutlich NCIHT zu Pornoseiten verlinken und sollten auch keine URLs nennen, wenn diese Seiten nicht deutschem Recht entsprechen (Altersverifikation) etc. (nicht signierter Beitrag von Benutzer:Anthoney

Hallo "Großer Meister des PP-Wissens" ;-)
Nein, so ganz bin ich mit deinem ersten Satz nicht einverstanden.

Wir können und sollten dort ausblenden, wo die Würde des Menschen durch Bild und/ oder Wort verletzt wird. Immer noch ist unser GG das "oberste" Gesetz, nach welchem sich das handeln des einzelnen Bürgers in der Gesellschaft richten soll.
Jetzt kann man, natürlich, auch unser PP gemäß der Meinungsfreiheit (ebenfalls ein Grundrecht) führen (ohne Relevanzkritierien). Jedoch ist, und das ist in vielen Kommentaren zum GG nachzulesen (bitte mal in die Bibliothek des "Hauses der deutschen Geschichte", Bonn besuchen), gilt dieses nur solange, wie die wichtigeren Grundsätze eingehalten werden.
Wie unterschiedlich man jetzt die "Würde" eines Menschen bewertet, ist bei jedem individuell. Beispiel: Der Artikel Kekswichsen. Es ist die Frage zu stellen: Setzt nicht allein schon die Information über diese "sexuelle" Praktik in diesem Artikel nicht die Würde des (im Artikel fiktiven) "Verlierers" herab?

Ein anderes Beispiel: Therese von Jesu und dort den Revisionsstand: [6].
Meiner Meinung nach hört die Würde nach dem Tod eines Menschen nicht einfach auf. (Im Judentum gibt es die Sitte, möglichst jeden Namen eines verstorbenen Juden, "aufzubewahren". Dadurch erinnert man sich an ihn - man "ehrt" ihn. Deshalb gibt es Yad Vashem.)
Für mich reichte diese eben diese Begründung zum entfernen des Bildes: Die Würde der Verstorbenen Person (hier Therese von Jesu) wird herabgesetzt.

Um zu einem Vorschlag zu kommen:
1. Zu einem sehr großen Teil wird in der Pornographie die Würde der Frau unter der des Mannes gestellt. (Die Frau wird zu einem reinem Sexualobjekt reduziert.)
2. Ein Mann - dem naturgemäß - pornographische Darstellungen nicht unbedingt missfallen (Frauen übrigens manchmal auch nicht, aber das trifft viel seltener zu), hat bei einer Bewertung eines pornographischen bzw. erotischen Artikels nicht immer den notwendigen Abstand.
Deshalb sollten die Frauen unter den Admins und Benutzern hier den Mut aufbringen, Artikel, welche in die Richtung Pornographie bzw. Erotik gehen, zu bewerten und ggf. eine Textvorlage (ähnl. wie bei Kekswichsen) platzieren. Die Textvorlage dort ist so groß gezogen, daß man - als Leser - normalerweise erst herunterblättern muss um den Artikeltext zu lesen.
Extreme Darstellungen (in Wort und Bild), finde ich, könnten in den betreffenden Artikeln ruhig entfernt werden.

Einige mögen sich jetzt an diesem Thema stoßen und sich lustig machen. Denen stelle ich die Frage: Bist du charakterlich reif genug, um sich mit dem Thema ohne Vorurteile zu befassen? --Funker 05:54, 4. Jun. 2010 (UTC)

Also ich wäre wahrscheinlich ganz schnell hier weg, wenn man bei der PP im Gegensatz zu der WP alle Pornosachen streichen würde und auf einmal alles "Pfui" und "bäh" wäre. Keine Pornolinks und alles neutral geschrieben, dann sollte es auch keinem weh tun. Ich sehe keinen Grund, warum wir das gerade bei diesem Thema anders als die Wikipedia machen sollten. Linktipp bei WP: Christina-Piercing. Alles andere führt wahrscheinlich nur zu einer endlosen "Vulva-Diskussion", dann heißt es später wieder: "Denkt doch nur jemand an die Kinder" usw. Nein danke. -Yülli 08:56, 4. Jun. 2010 (UTC)

Es geht nicht darum grundsätzlich alles, was Pornographie ist, zu löschen. Zugegeben: Ich selbst hätte nichts dagegen, denn dann brauchen wir hier nicht zu diskutieren.
Es geht, ganz schlicht und einfach darum, daß sich normale Menschen von PP abgestoßen fühlen, wenn sie auf PP gehen und als ersten Artikel, den sie lesen, eine Abhandlung über Sodomie (möglichst noch mit detailreichem Foto) oder, wenns dir lieber ist, einen Artikel über eine Massenvergewaltigung (natürlich, zur Demonstration, mit einem Foto oder gar einem Video) lesen.
Wenn du richtig gelesen hast, so argumentiere ich mit dem ersten Art. des GG und erwarte lediglich eine Abwägung, ob ein ganz bestimmter (neu eingestellter, ponographischer bzw. erotischer) "Artikel" die Würde eines Menschen verletzt. Trifft das zu, so ist das höher zu werten, als eine Meinungsfreiheit oder "PP-Relevanzfreiheit".
Ich habe auch weiter argumentiert bzw. vorgeschlagen, daß - in erster Linie - hier die Frauen unter uns, weil sie eben auch (meistens als indirekt Betroffene) feinfühliger sind als wir "grobe"n Männer. Und es muß ja auch nicht gleich der Artikel entfernt werden. Vielleicht in den Worten entschärft und ggf. einen entsprechenden eindeutigen Textbaustein davor.
Und was den Vergleich PP und WP betrifft: Was WP macht ist für mich "nicht relevant". Durch das dortige "herumgeeiere" der Relevanzkriterien und die speziellen Auslegungen der Regularien hat sich WP - für mich - disqualifiziert.
Ach ja: Das ich hier auf Gegenwehr stoße, war mir übrigens vollkommen klar... --Funker 09:44, 4. Jun. 2010 (UTC)
Funker, ich verstehe dein Anliegen sehr gut und kann deine Motive gut nachvollziehen. Eigentlich ist die PlusPedia von ihrer ganzen Anlage her, so wie ich sie verstehe, viel offener als die Wikipedia. Das würde mit irgendeiner Art von Zensur - und dazu gehört auch eine freiwillige Selbstzensur - nicht gut zusammenpassen. So viel ist klar: PlusPedia hält sich an die geltenden Gesetze. Damit ist schon das Schlimmste verhindert. Und darüber hinaus, denke ich, brauchen wir keine Grundsatzdiskussion, sondern lass' uns im Einzelfall entscheiden: Verletzt etwas offensiv die menschliche Würde durch die Art der Darstellung (nicht durch die reine Beschreibung der Wirklichkeit), so werden wir dann eingreifen. Enstpricht das in Artikeln Dargestellte nicht der Wirklichkeit (gefakte Perversitäten), so werden wir dann auch eingreifen. Gegen einen Warnhinweis in entsprechenden Artikeln hätte ich überhaupt nichts einzuwenden. Gruss, -- Michael Kühntopf 11:47, 4. Jun. 2010 (UTC)
@Michael: Das ist auch das, was ich mir wünsche - es musste nur, so finde ich, ausführlich genug angesprochen werden. Wenn unsere "weibl. PP-Wesen" mit klassifizieren würden (Grund: s.o.), ist das, was ich mir wünsche, erreicht.>br>
@ME: Der Artikel ist ok. Super formuliert. Völlig ausreichend. Der Link führt zu der "berühmten" 18-Jahre-alt-Abfrage. Wenn ich den geschrieben hätte, so hätte ich noch die (kleine) Erschwerniss hereingemacht, daß man die Linkadresse entweder abschreiben oder herauskopieren muss. Anklicken und schon "drüben" sein, wäre mir zu einfach. (Bitte: Jetzt nicht wieder damit kommen, daß "Google" und Co. das ebenso machen. Wir als PP müssen doch nicht alles abkupfern und nachmachen.) --Funker 12:32, 4. Jun. 2010 (UTC)

Sorry, dass meine Antwort so lange auf sich warten ließ. Lieber Funker, auch ich habe großes Verständnis für deine Bedenken, jedoch zeichnet sich die PP als Enzyklopädie ohne Relevanzkriterien aus. Somit haben leider auch solche Artikel ihre Daseinsberechtigung. Soweit ich es beurteilen kann, handelt es sich bei den derzeit vorhandenen Artikeln um neutral formulierte Informationen über Erotikdarstellerinnen, die meiner Meinung nach die Würde eines Menschen nicht verletzen. Es kann natürlich sein, dass ich nicht alle Artikel gesichtet habe. Wie schon in einer Mail an dich erwähnt: sollten Artikel anstößige Inhalte aufweisen, dann kann eine entsprechende Vorlage eingebunden - oder evtl. umformuliert werden. Grüße --Ariane 16:30, 4. Jun. 2010 (UTC)

Nicht Pornographie ist dubios sondern Link auf Pornoseiten! --Update Nachricht 12:34, 4. Jun. 2010 (UTC)
Weshalb, dürfen die in deinen Augen nicht existieren, sollen sie totgeschwiegen werden, sollen die Darsteller arbeitslos werden, was ist deine Abneigung dazu? --Admin Glenn (Diskussion) 12:42, 4. Jun. 2010 (UTC)
Hallo Glenn, sicher werden die Darsteller nicht arbeitslos wenn kein Artikel in PlusPedia steht. Noch vor ein paar Tagen hast du selber ein Bild gelöscht und mehrfach die Forderung gestellt: Ich will wissen wie alt Sie ist? (Text zwar nicht ganz genau von mir wiedergegeben) Und nun dein Sinneswandel? Fakt ist es darf Kindern und Jugendlichen keinesfalls zugänglich sein, zumindest sieht der Gesetzgeber es so. Der Server steht in Deutschland und eine deutsche Firma hält den Kopf dafür hin. --Graf Ortho 13:53, 4. Jun. 2010 (UTC)
Ja, weil das Pornografie ist? Und warum sollen Links, nur Links verboten sein? Das ist sehr unverständlich und nicht gerechtfertigt. --Admin Glenn (Diskussion) 14:03, 4. Jun. 2010 (UTC)
Einfache Erklärung: Artikel ist eine Sache, ein Link (Verlinkung( eine andere. --Graf Ortho 14:16, 4. Jun. 2010 (UTC)
Und wenn man die Links nicht verlinken würde, wäre es aber erlaubt, oder wie? Grüße, Admin Glenn (Diskussion) 14:19, 4. Jun. 2010 (UTC)

Pornographie ist in Deutschland automatisch indiziert und darf deswegen nur an Orten angeboten und beworben werden, die Kindern und Jugendlichen keinesfalls zugänglich sind. Ist die PlusPedia Judendlichen zugänglich? Ja oder Nein? --Update Nachricht 13:22, 4. Jun. 2010 (UTC)

Da muß ich Update recht geben. Das habe ich noch gar nicht bedacht. Rechtlich gesehen muß dafür - zunächst - sogar Anthoney geradestehen. Wäre PP in den USA oder irgendwo anders gehostet, gälte das dortige Recht... --85.22.122.157 13:42, 4. Jun. 2010 (UTC) => --Funker 13:43, 4. Jun. 2010 (UTC)
Rechtlich sind es zwei Unterschiede: 1. der Betreiber der Seite und 2. Der Urheber (die Person, Benutzer) die dieses hier einstellt. Es wird auch in zwei Verfahren getrennt. Hatte der Betreiber Kenntnis? Ja, siehe diese Diskussion. --Graf Ortho 14:01, 4. Jun. 2010 (UTC)
  • Lassen wir mal Anthoney ein wenig Zeit um sich zu Erkundigen und dann sollte er eine Entscheidung treffen, ob PlusPedia solche Artikel, Link, Bilder ect. haben möchte und braucht oder was auch immer. Grüße --Update Nachricht 14:07, 4. Jun. 2010 (UTC)
  • Herrschaften, ein Blick nach wikipedia genügt. Dort gibt es natürlich zum Artikel auch den Hinweis auf die Homepage von YouPorn. Bitte hier keine Geisterdebatten führen. Danke und Gruss Mutter Erde 14:09, 4. Jun. 2010 (UTC)
Ganz feiner Unterschied Mutter Erde, dort wird keine direkte Verlinkung vorgenommen. Artikel hat auch eine ganz andere Aussage, was dort beschrieben wird. --Graf Ortho 14:22, 4. Jun. 2010 (UTC)
Überhaupt kein Unterschied. Hier nämlich auch nicht: YouPorn. Könnte glatt als wp-Artikel durchgehen (etwas magerer allerdings, seufz :-). Gruss Mutter Erde 14:33, 4. Jun. 2010 (UTC)
Was andere - hier WP - machen, kann und darfv hier nicht interessieren. WP ist in den USA gehostet, dort gilt anderes Recht. Daher ist WP "Nicht-Relevant"! (Wie oft muß man das wiederholen? - *Kopfschüttel*)
Strenggenommen darf Jugendlichen noch nicht einmal ein (Porno-)Angebot gemacht werden, habe ich vorhin kurz gelesen. Das ist schon "Verführung Minderjähriger" (Wobei ich jetzt nicht weiß, in welchem Zusammenhang der Kommentar stand.) Die Frage ist:
Wenn es hier einen oder mehrere Artikel gibt, welche direkt (per klicken auf den Link) oder indirekt (nur durch Nennung der Webseitenadresse) auf Webseiten hinweisen, welche nur für Personen über 18 (bzw. in einigen Ländern über 21) Jahren zugänglich sein dürfen: Ist das dann schon ein (Porno-)Angebot?
Mir persönlich - und nur das kann für mich maßgebend sein, reicht es, wenn dem betreffenden Artikel ein großflächiger Textbausten vorgesetzt ist und es keine "Klick-"Links im Text gibt. Andere Personen sehen das enger (s. dazu auch die Beiträge von heute (04.06.) in dieser Diskussion.
Persönliche Anmerkung: Es wird hier zäh gerungen, es ist aber - im Gegensatz zu den Diskussionen bei WP - ein wichtiges Thema. "Wir" wollen ja, trotz des geltenden deutschen Rechtes, besser sein als wie WP. --Funker 14:41, 4. Jun. 2010 (UTC)
Du bist im Irrtum. Der zweite wikipedia-Server steht in München, damit deutsches Recht angewendet werden kann. z.B. damit Bilder hochgeladen werden können, die einfach nur 100 Jahre alt sind, und sonst nix. Das ist einmalig in wikipediaworld. Mutter Erde 14:48, 4. Jun. 2010 (UTC)
Das wußte ich nicht. Was ich aber weiß ist, daß die Artikel in den USA gehostet sein sollen. Deshalb hatte damals ja auch der eine Politiker der "Linken" keinen Erfolg mit seiner Sperrung von WP. WP war damals immer noch über die US-webadresse (auch in deutsch) erreichbar. Aber: Du kommst ja von WP - müsstest deshalb über Details mehr wissen als meine kleine Persönlichkeit. --Funker 15:29, 4. Jun. 2010 (UTC)
Ich muss mich etwas verbessern. Natürlich erlaubt auch wp.de keinen Picasso, bloss weil der 100 Jahre alt ist. Es geht um Bilder und Fotos aus dem Internet, deren Urheber nicht erwähnt werden. Wp.de kann diese Bilder durch den eigenen Server als anonyme Werke erklären und spart sich damit aufwändige Recherchearbeit. Gruss Mutter Erde 15:39, 4. Jun. 2010 (UTC)
Hallo Mutter Erde. Stichprobenartig habe ich die Links in einigen Pornodarstellerartikeln angeklickt. Ich stellte fest: Mit - bei einem Beispiel - nur einem Klick weiter landete ich auf einer Hardcoreseite. Da war zwar etwas von "Adult-Warning", aber die schon dort zu sehenden Bilder sind - für mich - nichts für die Öffentlichkeit. Wenn ich mir von dir etwas wünschen darf, so wäre es etwas mehr Fingerspitzengefühl was externe Links angeht. --Funker 19:33, 9. Jun. 2010 (UTC)
Was hast Du denn gefunden? Schweinkram von Jimbos früherer Firma? :-) Mutter Erde 19:52, 9. Jun. 2010 (UTC)

Hallo Funker - sag doch mal welche Links das sind - wenn man nur einen einzigen Link von den Hardcore seiten entfernt ist ist das nicht in Ordnung. Grüße --Anthoney 21:00, 9. Jun. 2010 (UTC)

  • Hi Funker, Du hast den Link Christina Jolie nimmt ein Bad im Artikel Christina Jolie angemahnt. Dabei hast Du einen Mix aus "Was soll denn ein Schulkind damit anfangen?" und strafrechtlichen Problemen vermischt. Zur Linkhaftung - immer noch erhebliches Neuland in D. - gibts hier eine aktuelle Zusammenfassung http://de.wikipedia.org/wiki/Linkhaftung (deshalb gibts auf auf den meisten Nachrichtenseiten auch den Hinweis: Wir übernehmen keine Verantwortung für externe Links- das reicht auch in D. aus). Tatsächlich wird im Artikel nur auf die Oben ohne-badende Christina verlinkt, bigboobsalert bietet - sauber beschrieben (Watch Christina go hardcore at Cum On Jugs) einen weiteren Link zu einer pornografischen Seite an. Damit hat aber pluspedia nichts zu tun. Man könnte den Bade-Link auch so beschreiben: http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=%22Christina+Jolie+-+juicy+wet+breasts+in+the+bathroom%22&btnG=Google-Suche&aq=f&aqi=&aql=&oq=%22%22&gs_rfai=&fp=d9c5f93757931c37 Dann wird es noch deutlicher, dass pluspedia im Rahmen der Gesetze bleibt. Oder man schreibt: www.bigboobsalert.com/christina-jolie.php Dann ist es nicht einmal ein Link.
  • Der Unterschied zu einer Pornolink-Sammlungsseite wie www.freeones.com ist, dass freeones selbst seine HP gelegentlich mit pornografischen Fotos schmückt, die bei jeder Aktualisierung durch andere Bilder ersetzt werden. Das geht natürlich nicht, wie ich selbst erleben musste. Als ein Polizist in Bochum aufgrund einer Anzeige sich ein Bild von freeones machte, sprang ihm gleich das Bild einer "weißen Frau entgegen, die den Penis eines schwarzen Mannes in den Mund nahm". Und so gehts natürlich nicht. Ich habe das Bild selbst übrigens nie gesehen, obwohl ich mindestens 30mal die Freeones-HP aktualisiert habe. Deshalb sollte man tunlichst nicht auf dynamische Sex-Seiten verlinken. Dann ist man möglicherweise in Gefahr, aber nur, wenn man einen eitlen wp-Gockel wie M.S. zum Gegner hat Gruss Mutter Erde 09:41, 11. Jun. 2010 (UTC)
ME - ich mag dir, was die rechtliche Situation angeht, durchaus recht geben. Deshalb habe ich ja auch ein Beispiel gebracht, in welchem eine mögliche Situation beschrieben ist.
Ich finde, wir sollten uns hier nicht bis an die Grenze des (rechtlich) Möglichen bewegen, sondern lieber noch zusätzlich ein bis zwei Schritte Abstand davon halten.
Es geht mir nicht um eine rechtliche Situation, sondern eher um eine moralische "Vorbild-"Funktion, die PP - im Gegensatz zu anderen (WP eingeschlossen) - einnehmen sollte. Das wir das Thema nicht vollständig ausblenden dürfen (es gehört einfach zu jetzigen Gesellschaft hinzu) ist mir klar.
Was deinen Google-Link angeht: Google ist da zumindest was die Bilder angeht, doch vorsichtig: Unter "Safe search: Moderat(empfohlen)" gibt es keine Vorschau-"Bade"-Bilder.
Auch, wenn mir Google nicht gefällt: Warum nicht die Links in den einschlägigen PP-Artikeln mit Hilfe von Google (bei "Moderater" Einstellung) über die Bildersuche austesten. Wenn Goggle die Bilder - trotz Moderater Einstellung - anzeigt, sollte das ok sein. Wenn nicht, so sollten wir keine Links setzen - finde ich.
Es ist eine Gradwanderung. Letztlich ist's jedoch - auch hier - Anthoney derjenige, der das letzte Wort haben sollte. --Funker 12:13, 11. Jun. 2010 (UTC)

13.7 Kleine Bitte (erl.)[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, kannst du mal gerade die Admins darauf Hinweisen doch bitte in der Zusammenfassung anzugeben was geändert oder gemacht wurde. Bei neuen Benutzern die noch wenig Erfahrung haben kann ich es ja verstehen jedoch bei solchen Massenänderungen wäre es eine nette Geste, Spezial:Beiträge/Administrator_Glenn_v._B. alles Ohne. Es erleichtert die Arbeit und ist ja auch kein Aufwand für den Benutzer es anzugeben. In der Benutzer-Einstellung kann man ja sogar einstellen, dass man eine Erinnerung bekommt wenn man es vergessen hat in der Zusammenfassung etwas Info zu geben, man muss dann zweimal "speichern" drücken. Danke --EnzyClo 12:42, 2. Jun. 2010 (UTC)

Alles was an mich gerichtet ist, bitte auch an mich schreiben - sonst wird nichts daraus. --Admin Glenn (Diskussion) 12:48, 2. Jun. 2010 (UTC)
Na das ist ja eine lustige Art, aber nun noch mal für Dich Glenn zum mitlesen: Siehe Spezial:Einstellungen dort "Warnen, wenn beim Speichern die Zusammenfassung fehlt", ein Kreuz und schon klappt es auch für einen Admin der nicht auf dieser Seite mitlesen wird. Meine Bitte war auch an Anthoney gerichtet. Wenn du es aber schon gelesen hast dann geht es wohl auch so. Ich kann nur eine Bitte äußern, machen muss es jedoch jeder selber, wenn er es nicht kann, gerne noch mal Rückfragen helfe gerne weiter. --EnzyClo 12:53, 2. Jun. 2010 (UTC)
Ich habe die Funktion schon mal ausprobiert, aber nützen wird sie nicht viel ;-). --Admin Glenn (Diskussion) 12:57, 2. Jun. 2010 (UTC)
Das bedeutet also das du Glenn die Zusammenfassung-Zeile kompl. ablehnst? Dann gilt es auch für alle anderen Benutzer. --EnzyClo 13:59, 2. Jun. 2010 (UTC)

13.8 Unterabschnitt: Verschieben (erl.)[Bearbeiten]

Und da hier alle mitlesen und ich es nicht an jeden Beteiligten einzeln schreiben muss: Eure Verschiebe- und Ratz-Fatz-Löschaktion beim Philo-Lexikon war nicht gut. Warum haltet ihr nicht erst Rückfrage beim Artikelautor? Das "Handbuch" ist Teil des Titels. Die Verschiebung war falsch, und das voreilige Löschen ebenfalls. Mich ärgert das nicht wirklich, aber so kommen wir qualitativ nicht vorwärts, wenn wir die immer knappe Zeit mit solchen unnötigen Aktivitäten vergeuden. Nichts für ungut. -- Michael Kühntopf 13:03, 2. Jun. 2010 (UTC)
Wie ist es denn richtig? --Anthoney 13:04, 2. Jun. 2010 (UTC)
Der ursprüngliche Artikel war vollkommen korrekt, alles, was folgte, war falsch. -- Michael Kühntopf 13:05, 2. Jun. 2010 (UTC)
Was spricht gegen den Titel "Philo-Lexikon"? Warum muss das Handbuch in den Titel? --Anthoney 13:09, 2. Jun. 2010 (UTC)
Sogar der Verlag selber schreibt: Das Philo-Lexikon ist ein Handbuch für alle Bereiche jüdischen Wissens. Benannt nach dem Philo-Verlag. Was ist nun falsch an dem Lemma? Ein Punkt im Lemmata gehört da wohl auch nicht hin. Grüße --EnzyClo 13:14, 2. Jun. 2010 (UTC)

Ist alles nicht so wichtig. Ich schaue mir den neuen Artikel nochmals an. Besser gefunden hätte ich es allerdings, wenn man so etwas vorher auf den Diskussionsseiten miteinander bespricht. Gruss, -- Michael Kühntopf 13:22, 2. Jun. 2010 (UTC)

Hallo Michael - ja beim Ändern des Lemmas könnte man das schon machen. Auf der anderen Seite kann man es auch leicht rückgängig machen wenn es falsch ist - Und manchmal ist der kurze Weg auch nicht verkehrt. Mir persönlich gefällt der kurze Titel auch besser. Grüße --Anthoney 13:36, 2. Jun. 2010 (UTC)

Ja, lassen wir es, wie es ist. Gruss, -- Michael Kühntopf 13:55, 2. Jun. 2010 (UTC)

13.9 Eine etwas schnelle Löschart bei PP (erl.)[Bearbeiten]

Administrator Glenn v. B. hat „Freyer & Ploch IT Fachhandel GmbH“ gelöscht (Wikipedia-Kopie (doppelte Inhalte)) und zwar mit einer nicht ganz richtigen Begründung der Artikel hier bei PP hatte viel mehr Inhalt als der Wikipedia-Artikel [7]. Weiter sollten solche Aktionen auch erst nach Rücksprache mit dem Autor erfolgen und nicht unter dem Motto: Gefällt mir nicht, ab in den Müllkasten. So habt ihr ganz schnell viele Autoren verloren. Die Löschtaste ist das aller letzte Mittel und sollte wohl überlegt angewendet werden. Im Gegenteil auf der URV-Meldeseite schlummern wirkliche URV. Warum vermutlich weil sie von einem Admin selbst erstellt wurden. --EnzyClo 12:01, 2. Jun. 2010 (UTC)

Wiederhergestellt. Ich habe den Wikipedia-Artikel soeben von der "Löschmafia" löschen lassen, also haben wir somit keine Probleme. --Yülli 12:06, 2. Jun. 2010 (UTC)

Danke Yülli; Ich habe Admin Glenn auf die Regeln noch einmal hingewiesen. Grüße --Anthoney 12:11, 2. Jun. 2010 (UTC)


13.10 Auszeit (erl.)[Bearbeiten]

Ich weiß, dass gerade sehr viele auf eine Antwort von mir warten - ich werde heute wohl nicht dazu kommen - Ich hoffe aber bis Donnerstag das Gröbste geklärt zu haben - bitte habt Verständnis. Grüße + Gute Nacht --Anthoney 21:14, 31. Mai 2010 (UTC)

13.11 Link auf Pornoseiten (erl.)[Bearbeiten]

Da Glenn mal wieder die Diskussion schnell entsorgt hat mit der Bemerkung: 14:02, 31. Mai 2010 Administrator Glenn v. B. (6.330 Bytes) (Vandalismus raus).
Die Sache jedoch für das Projekt PlusPedia sicher wichtig ist, die gesamte Diskussion nach hier kopiert.

13.11.1 Hallo[Bearbeiten]

(Beitrag von der Disk. Seite Glenn)
Txt braucht man nicht. WB ist sowieso inaktiv und die Verlinkung ist die selbe. -Yülli 04:01, 31. Mai 2010 (UTC)

Ist so aber korrekt. Grüße, Glenn (Diskussion) 04:04, 31. Mai 2010 (UTC)

Keine Pornografie? Die ganzen Links zu den Porn Bros-Seiten waren nur noch einen Klick entfernt. -Yülli 05:29, 31. Mai 2010 (UTC)

Das macht doch nichts, solange die Website nicht verboten ist und interessant für den Artikel und das ist sie ja, vollkommen inordnung... :-) --Glenn (Diskussion) 05:30, 31. Mai 2010 (UTC)

Mach wie du meinst, bist ja selber dafür verantwortlich. Ist immerhin eine ordentliche Link-Sammlung von FSK18-Seiten :-) Auf einen Edit-War verzichte ich, und die Sache ist für mich erledigt. Selbstverständlich werde ich mich bei deinen Aktionen weiterhin im Hintergrund halten. -Yülli 05:48, 31. Mai 2010 (UTC)

Ich halte die Arbeit auch eher für nicht so notwendig - aber auf der anderen Seite sieht es hübscher aus - wenn Links im Artike zu bedenklichen Seiten enthalten sind - so sollten wir diese entfernen. grüße --Anthoney 09:19, 31. Mai 2010 (UTC)
Es ist versichert das diese Seite kein verbotenes Content anbietet - es stellt die "Werke" der Person dar - sie hat ein Anrecht darauf das die Seite dort stehen bleibt - oder wie würdet ihr es finden wenn ich zu euch sage: Nein, dein Buch, das Du geschrieben hast, darf nicht in Artikeln erwähnt werden weil es vom Dritten Reich handelt? Grüße, Glenn (Diskussion) 11:16, 31. Mai 2010 (UTC)
Freeones.com ist eine Pornoseite wie jeder sehen kann Freeones Hauptseite, auch wenn Glenn behauptet es wäre mit Literatur sprich einem Buch zu vergleichen und stellt auch nicht ein Werke dar der Person, sondern ist reine Pornografieseite. Yülli hat es richtig gesehen die Seite hat nichts in einer Enzyklopädie zu suchen. Es sei Glenn will mit aller Gewalt der PlusPedia Schaden zu fügen. Eher schnell entfernen als noch lange Diskussionen führen. Entscheidung liegt jedoch beim Betreiber der PlusPedia. --Update 12:36, 31. Mai 2010 (UTC)
Es sei Glenn will mit aller Gewalt der PlusPedia Schaden zu fügen. Was denn sonst? Glenn macht ja nichts anderes hier. Der Link zu freeones kostet übrigens 1500 Euro (wenn er zu Tageszeiten über mehrere Stunden auf einer für alle zugänglichen Seite dasteht). Hab ich selbst durchgespielt, und das haben Glenn und Yülli ja selbst im wikipedia-Kurier gelesen. Für mich wars umsonst, weil 2 Uhr nachts und nur eine Minute sichtbar. Mutter Erde 12:55, 31. Mai 2010 (UTC)

Link im Artikel erst mal entfernt. Sollte es besondere Gründe geben, kann es ja bekanntlich wieder hergestellt werden. --Update 17:19, 31. Mai 2010 (UTC)

Was soll an einem Link zu einer legalen Seiten, Schaden anrichten, die Seite ist harmlos und vom Ersteller so gewollt - nennt hier jemand berechtigte Gründe - kann man darüber reden ob die Seite villeicht lieber entfernt werden sollte, aber so ... - naja. --Glenn (Diskussion) 20:10, 31. Mai 2010 (UTC)

Hat jemand illegal gesagt? Die WP kann es sich mit ihren Servern im Ausland und besseren Anwälten zwar durchaus leisten und locker "beweisen", dass die Commons-Bilder kaum was mit Pornografie zu tun haben. Ich wage es aber zu bezweifeln, dass du im Ernstfall beweisen könntest, dass es sich bei dieser Linksammlung nicht um pornografische Darbietung ohne Jugendschutz-Vorkehrung handelt. Außerdem sind da nun vier Admins von diesem Link nicht begeistert, womit sich bereits ein Konsens ergibt. Es sind daneben auch noch "Beobachter" unter uns, die hier auch verzweifelt nach "Dreck" suchen [8]. Für eine bessere Zusammenarbeit wäre es also sinnvoller auf den Link zu verzichten und nicht mit solchen "Fehltritten" unnötig gefundenes Fressen liefern. --Yülli 20:17, 31. Mai 2010 (UTC)

Es nervt. Siehe Bangbros.com. -Yülli 14:04, 2. Jun. 2010 (UTC)


13.12 Hitlers Mein Kampf[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, direkte Frage an dich: Ich könnte hier in PP einen längeren Artikel zu Hitlers "Mein Kampf" reinstellen. Er würde eine vergleichsweise kurze Einleitung enthalten und im Anschluss eine Zusammenstellung der wichtigsten antisemitischen Zitate im Originalwortlaut. Ist sicher hochinteressant, und deshalb würde ich es auch in Kauf nehmen, dass ich den Artikel als layoutmässig unschönen Bandwurmtext hier bringe, da ich für weitere typographische Bearbeitungen keine Zeit habe. Vielleicht hat ja ein anderer Mitarbeiter irgendwann Lust und Zeit, den Text hübscher zu präsentieren. Bei den gesperrt gesetzten Texten kommen auch falsche Trennungen usw. Die wichtigste Frage aber ist eine politische bwz. PlusPedia-politische: Ist so ein Artikel gewünscht, da er - ohne distanzierende Kommentare - auch als antisemitisch missverstanden werden könnte? Oder lassen wir die Finger von solchen heissen Eisen? -- Michael Kühntopf 23:45, 30. Mai 2010 (UTC)

Mein Vorschlag dazu:
Schreib eine distnazierende Einleitung und weiße auf die Schwächen des Artikels hin.
Sofern der Artikel im enzyklopädischen Sinne geschrieben ist (Also beschreibend - wissenschaftlich) - habe ich damit keine Probleme. Ich wäre auch weit weg davon, Dir Antisemitismus zu unterstellen.
Daher können wir es mal probieren - sollte es sich als problematisch rausstellen, können wir konkretisieren oder den Text wieder rausnehmen.
Jedoch bin ich zuversichtlich, dass wir ihn in eine korrekte Form hinbekommen können.
Grüße --Anthoney 23:51, 30. Mai 2010 (UTC)
Ich probier's. Wenn's nicht gefällt, führen wir eine Löschdiskussion der anderen Art - d. h. aus Verantwortung, nicht wegen Relevanzdingensbumens. -- Michael Kühntopf 23:53, 30. Mai 2010 (UTC)
Machen wir das doch einfach so - ich denke, der Artikel kann schon auch ein Aushängeschild werden. Grüße + Gute Nacht. --Anthoney 23:55, 30. Mai 2010 (UTC)
Artikel ist schon online. Du wolltest ja Werbung für PlusPedia. So etwas sorgt vielleicht für einen gewissen Rummel. Aber du weisst ja, nur no news are bad news oder bad news are good news. -- "Aushängeschild", da weiss ich nicht so recht, dafür ist's vom Layout her einfach grauenhaft. -- Michael Kühntopf 00:22, 31. Mai 2010 (UTC)

Wir wollen nicht so werden wie WikiBay und mit Negativen Schlagzeilen erfolgreich werden - sondern durch Leistung.

Ich habe den Artikel erst mal in zwei Teile getrennt - die Zitate ausgelagert - wir sollten im nächsten Schritt die Zitate in 5-10 Unterseiten aufteilen - Entweder chronologisch oder inhaltlich.

Dadurch verlieren die Seiten ihre Bleiwüstendominanz - wir sollten zu allen Seiten auch schreiben, dass wir uns von diesen Inhalten distanzieren.

Grüße --Anthoney 00:48, 31. Mai 2010 (UTC)

13.13 Vorlage:Personendaten (erl.)[Bearbeiten]

Hi Anthoney! Deine Bearbeitung in den Personendaten hat irgendein Problem bei der Darstellung der Personendaten ergeben, ich hab's erst Mal wieder auf die Alte Version geändert. Grüße, Glenn (Diskussion) 14:13, 30. Mai 2010 (UTC)

13.14 Was willst Du mit diesem Troll?[Bearbeiten]

http://www.pluspedia.de/index.php/Benutzer_Diskussion:Administrator_Glenn_v._B. ???? Mutter Erde 13:24, 30. Mai 2010 (UTC)

Soll ich ihn für Dich sperren, oder wie? Mutter Erde 13:41, 30. Mai 2010 (UTC)
Als erstes: es gefällt mir nicht, wenn die Kollegen hier als Trolle bezeichnet werden.
Gegenseitiger Respekt sieht anders aus.
Dann: also in meiner jugendlichnaiven Vorstellung möchte ich nicht dass viel gesperrt wird.
Admins haben zudem als Vorgabe sich gegenseitig NICHT zu sperren. (Siehe Hilfe:Admin-Regeln).
Was ist dein konkreter Kritikpunkt am Kollegen Glenn - warum bezeichnest du ihn als Troll und warum möchtest du ihn sperren?
Grüße --Anthoney 13:50, 30. Mai 2010 (UTC)
Einfach seine Disk absperren und munter vandalieren. Wo bin ich denn hier eigentlich? kopfschüttel Mutter Erde 13:52, 30. Mai 2010 (UTC)
Weißt Du das nicht mehr? Auf http://www.pluspedia.de/index.php/Benutzer_Diskussion:Anthoney. Hier hat alles seine Richtigkeit und es wird nicht vandaliert. --Glenn (Diskussion) 13:56, 30. Mai 2010 (UTC)

13.15 Artikelsystematik (erl.)[Bearbeiten]

Anthoney, ich will deinen Arbeitseifer nicht stören, aber ich glaube, die Einführung der Artikelsystematik (Eisen usw.) ist wenig durchdacht und für PP nicht hilfreich. -- Michael Kühntopf 22:57, 29. Mai 2010 (UTC)

Es war eine gewisse Zeit in der Diskussion - ohne konkretes Ergebnis.
Was ist deine konkrte Kritik ? --Anthoney 22:58, 29. Mai 2010 (UTC)
Ich wollte nur schnell die Kritik anmelden, jetzt nochmals etwas vollständiger:

Anthoney, ich will deinen Arbeitseifer nicht stören, aber ich glaube, die Einführung der Artikelsystematik (Eisen usw.) ist wenig durchdacht und für PP nicht hilfreich. Die wichtigsten Gründe: Solche Kategorien müssen aus sich selbst heraus verständlich sein. Wenn sie das nicht sind, müssen sie kommunikativ eingeführt werden, und das braucht Zeit, Energie und auch Geld. Mit Geld ist das kein Problem, da kann man fast alles einführen. Aber nicht einmal PP selbst als Marke und Begriff ist eingeführt und durchgesetzt, da sollte man, wenn man schon Energie, Zeit und Geld einsetzt, diese besser zur Steigerung des Bekanntheitsgrades der Hauptmarke einsetzen, nicht zur Einführung und Bekanntmachung von aus sich selbst heraus unverständlichen Submarken. Aber mach', wie du denkst. Ein Schaden erwächst der PP daraus nicht. Und sie wird noch stärker eigenständig. Ich komme aus der Werbung, mit solchem Kram kenne ich mich ein wenig aus. Gruss, -- Michael Kühntopf 22:57, 29. Mai 2010 (UTC)

Hallo Michael - Du hast zwar recht, dass man es eventuell erklären muss.
Aber die Hierarchie der Metalle und Edelsteine ist relativ klar
Der Hintergrund ist auch der, wenn ich die Liste Kategorie:PPA-Opal nehme, kann ich hier gezielt Artikel raussuchen, die ich aufpeppeln möchte, Wenn ich fertig bin kommen sie in die nächste Kategorie: Kategorie:PPA-Zirkon und dann Kategorie:PPA-Rubin.
Ich betrachte diese Unterscheidung primär als Wartungsbausteine - aber auch zum Selektieren von guten Artikeln.
--Anthoney 23:08, 29. Mai 2010 (UTC)


Ach ja - wenn du aus der Werbung bist: Was können wir machen, damit wir bekannter werden :-) --Anthoney 23:11, 29. Mai 2010 (UTC)


Wie gesagt, schaden wird es der PP nicht. Was deine Frage angeht, wie PP bekannter wird. Zunächst mal die Gegenfrage: Bist du dir eigentlich bewusst, auf was du dich hier einlässt? So wie ich das einschätze, arbeitest du doch schon jetzt am Anschlag (wenn du auch noch anderweitig unternehmerisch aktiv bist). Was ist dein Ziel? PP schnell bekannt zu machen, bedeutet auch, dass man ein Zigfaches an Arbeit und Verantwortung hat. Soll PP später mal Geld einbringen, wenn es für Werbeträger interessant geworden ist? Ich kenne deine Pläne nicht. Aber bereits vor einigen Tagen habe ich dir prognostiziert, dass das Wachstum nicht stetig, sondern ab einem bestimmten Punkt exponential sein wird. Darauf solltest du vorbereitet sein und Massnahmen treffen, was aus PP einmal werden soll. Ich vermute, PP wird schneller bekannt und unbeherrschbar werden als dir lieb ist. -- Michael Kühntopf 23:20, 29. Mai 2010 (UTC)
Mein Ziele ist es wie Jimmy zu werden -
so dass ich dann im Jet um die Weld brause und für PlusPedia Reden schwinge ;-)
Wenn die PlusPedia wächst, so hoffe ich, dass auch mir Arbeit abgeonommen wird, um das ich mich jetzt kümmern muss.
Sinnvoll ist unsere Arbeit ja eher, wenn wir viele Besucher haben - und mehr Mitarbeiter bekommen.
Dann macht ein Wiki ja einfach mehr Spaß :-)
Wir hatten uns mal über das Konzept unterhalten - Ich werde versuchen möglichst ohne Werbung auszukommen.
Ich habe monetäre Ideen - aber das ist jetzt noch zu früh - was aber sicher ist:
PP ist nicht WikiBay - das heißt PP wird gewiss nicht so wie WikiBay als Ganzes Projekt mit allen Mitarbeitern und Artikeln verschderbbelt werden - und wir sofern irgendmöglich wird die PP auch keine PopUp-Werbung haben - das ist das wofür ich stehe. --Anthoney 23:28, 29. Mai 2010 (UTC)
Ich antworte per Mail. -- Michael Kühntopf 23:46, 29. Mai 2010 (UTC)

„Es war eine gewisse Zeit in der Diskussion“

Anthoney: s.o.

Wo denn? Interessiert mich auch. --85.22.122.169 10:03, 30. Mai 2010 (UTC)

PlusPedia:Umfrage_Nr._3 (Hauptseite / Interaktives) Grüße --Anthoney 10:27, 30. Mai 2010 (UTC)

Danke - IP 85.22.122.169 war ich (wieder einmal nicht eingeloggt...) --Funker 11:57, 30. Mai 2010 (UTC)

13.16 Was soll das wieder werden? (erl.)[Bearbeiten]

http://www.pluspedia.de/index.php?title=Datei:Treppe_Pyramiden_KegelPP.png&diff=66139&oldid=66135 Gruss Mutter Erde 10:05, 29. Mai 2010 (UTC)

Beschreibung:Pyramiden --> Beschreibung: Pyramiden - Nach Satzzeichen folgen üblicherweise Leerzeichen - Wie ich es gestern schrieb - lass Glenn ruhig seine kleinen Edits machen - es stört nicht - und je weniger du dich darüber aufregst ist es besser für dich und das Projekt - und wir sind ja hier nicht in einer Firma, wo wir nach Edits bezahlt werden oder nach qualitätiven edits oder nach großflächigen edits - was besser wird ist in Ordnung. grüße --84.166.68.54 10:22, 29. Mai 2010 (UTC)

13.17 E-Mail (erl.)[Bearbeiten]

Hallo Anthoney, ich habe Dir vorhin eine E-Mail geschickt an deine PlusPedia-Adresse 'xxx' Hast Du sie schon erhalten oder ist sie unterwegs liegen geblieben? Grüße, Glenn (Diskussion) 22:44, 28. Mai 2010 (UTC)

Ich habe Dir geantwortet - aber bitte hier keine E-mails öffentlcih machen ... selbst nicht anonymsiert .... --Anthoney 22:45, 28. Mai 2010 (UTC)
Tschuldige, die Adresse wurde mir bei Yahoo angezeigt und ich habe sie dann für die E-Mail verwendet. Grüße, Glenn (Diskussion) 22:48, 28. Mai 2010 (UTC)

13.18 Edvard Munch (erl.)[Bearbeiten]

Hallo, ich bedanke mich für deine Hilfe!! --SarahS 16:30, 26. Mai 2010 (UTC)Grüße

Aber sehr gerne! Ich freue mich über Deine Mitarbeit hier sehr! --Anthoney 16:32, 26. Mai 2010 (UTC)

Hallo Anthoney, der Artkel ist fertig. Könntest du vielleich ein Blick drauf werfen. Grüße--SarahS 12:45, 28. Mai 2010 (UTC)

Haben wir gut hingekricht, ein sehr gut beschriebener Artikel, zu dem Heern, muss ich sagen :-). Grüße, Glenn (Diskussion) 13:30, 28. Mai 2010 (UTC)

Hallo, vielen Dank.Grüße--SarahS 13:08, 29. Mai 2010 (UTC)

13.19 Herrlich (erl.)[Bearbeiten]

Ich habe dich Vorlage erfolgreich gefixt bekommen ... :-). --Glenn (Diskussion) 14:38, 28. Mai 2010 (UTC)

Was soll das werden? http://www.pluspedia.de/index.php?title=Christi_Himmelfahrt&diff=next&oldid=65403 Mutter Erde 15:05, 28. Mai 2010 (UTC)
Das passt schon.
Vergleiche: [9] und [10]
In die Vorlage kann mit dem Parameter Txt= Der Text eingefügt werden, der angezeigt werden soll (Ohne Unterstrich, Umlaute korrekt etc)
Grüße --Anthoney 15:11, 28. Mai 2010 (UTC)
Und was soll da für ein Text rein???? Mutter Erde 15:14, 28. Mai 2010 (UTC)
Der Text, der angezeigt werden soll - Beispiel: Rührei hier steht der Text: R%C3%BChrei bei WikiBay (Autoren) Weil "ü" ein Umlaut ist.
Durch den Korrekturtext, sieht es optisch ansprechender aus
Aber dafür muss man doch nicht die Versionsgeschichten versiffen???? Oder gibts einen weiteren Grund für Christi Himmelfahrt????? Mutter Erde 15:38, 28. Mai 2010 (UTC)
Leerzeichen werden üblicherweise zu Unterstrichen - die möchte Glenn weg haben. Sieht in der Tat besser ohne aus. --Anthoney 15:52, 28. Mai 2010 (UTC)
Aber ich möchte das nicht. Schon gar nicht von einem, der sowieso nicht mehr lange da ist. Danke Mutter Erde 16:04, 28. Mai 2010 (UTC)
Drohe mir nicht, das hättest Du noch vor einer Woche bei WikiBay sagen können, das hätte man Dir wenigstens noch geglaubt, aber eben nur das... --Glenn (Diskussion) 16:15, 28. Mai 2010 (UTC)
Du hast genau noch einen, der Dir glaubt (Socken nicht gerechnet) Mutter Erde 16:19, 28. Mai 2010 (UTC)
Seit wann reden wir denn über Zahlen Mutter? --Glenn (Diskussion) 16:32, 28. Mai 2010 (UTC)

"Rührei" schreibt man doch mit "ü" - oder will hier jemand, anstatt den ISO-8859-15 den UTF-8 verwenden? Dann aber Finger weg! Wir sind hier in Deutschland und nicht in den USA. Das unsere Umlaute ISO-genormt sind, hat schon einen triftigen Grund. Selbst Linux-Rechner lassen die ISO-Formate zu. --Funker 16:42, 28. Mai 2010 (UTC) Nachtrag: Ein falsch eingetragener Zeichensatz führt zu "strubbeligen" Textanzeigen! Bitte nicht daran herumspielen. --Funker 16:43, 28. Mai 2010 (UTC)

Das mag Mutter Erde ja auch nur, aber der wird sowieso nicht mehr lange da sein. Grüße, Glenn (Diskussion) 16:46, 28. Mai 2010 (UTC)


Aritkel hier sind kein persönliches Eigentum. Wenn Gründe und Argumente dagegen sprechen kann man darüber reden. Ich denke bei den Unterstirchen wäre es nicht nötig - bei den "ü"s und "ß"s dann aber doch. Glenn macht hier nichts kaputt - daher ist es in Ordnung, dass er diese Links korrigiert. Sieht einheitlich aus - und besser allemal.

Diese Beschuldigungen sollten aber auch ein Ende nehmen - es arbeitet sich besser, wenn das Klima nicht ständig vergiftet wird. Abgemacht?

Grüße --Anthoney 16:46, 28. Mai 2010 (UTC)

"R%C3%BChrei bei WikiBay (Autoren) " < So wird der Text bei mir (mit ISO-8859-15) angezeigt. Das ist aber ein Text und kein Link, der Link liegt darunter. Beim UTF-8 wäre das korrekt, aber nicht hier beim ISO-8859-15. Das geht so nicht. --Funker 16:53, 28. Mai 2010 (UTC)

Sorry, ich hatte zu tun. Welche Variante meinst Du denn jetzt genau? Was soll ich tun? Mutter Erde 17:03, 28. Mai 2010 (UTC)
Nein war mein Fehler - du hast es ja getna gehabt - habe es nur nicht gesehen.
Du kannst wählen welche Du möchtest - Die erste bräuchst Du nur dann wenn Umlaute oder Leerzeichen im Spiel sind
Wenn Du die "Einfache Variante" nimmst - korrigiert das Glenn auch.
Habe mit ihm geredet, dass er dir ein paar Minuten Zeit lässt.
Damit sollte einem produktiven Arbeiten nichts mehr im Wege stehen.
Wäre vielleicht sinnvoller wenn Du erst die Vorlage einfügst und dann als letzten Schritt die Verschieung des Artikels durchführst.
Grüße --Anthoney 17:05, 28. Mai 2010 (UTC)
Ein Schmierfink, unglaublich http://www.pluspedia.de/index.php?title=The_Social_Club_(Nashville,_Tennessee)&action=history Mutter Erde 17:08, 28. Mai 2010 (UTC)
Noch besser: http://www.pluspedia.de/index.php?title=Judith_Butler&action=history Mutter Erde 17:35, 28. Mai 2010 (UTC)
Darf man sich nicht verbessern wenn man einen Fehler entdeckt oder was verwechselt, ich glaub es geht los ey ... --Glenn (Diskussion) 17:57, 28. Mai 2010 (UTC)

Hallo ME - Bitte keine persönlichen Angriffe - Glenn ist kein Schmierfink - und hat in diesen Fälle schon korrekt korrigiert. Grüße --Anthoney 17:58, 28. Mai 2010 (UTC)

Ja, das sind die richtigen Versionen der Seiten. Grüße, Glenn (Diskussion) 18:01, 28. Mai 2010 (UTC)

13.19.1 Schmierfink (erl.)[Bearbeiten]

Diesen Begriff kann man auch etwas eleganter ausdrücken:

Hallo, mir ist aufgefallen, dass du kurz hintereinander mehrere kleine Bearbeitungen am selben Artikel vorgenommen hast. Es wäre schön, wenn du in Zukunft die Vorschaufunktion benutzen würdest (siehe unten bei "Seite speichern (rechts)"), da bei jeder Speicherung der komplette Artikel einzeln in der Datenbank gespeichert wird. So bleibt die Versionenliste für die Artikel übersichtlich, und die Server werden entlastet.

Solltest du eine größere Überarbeitung aus Sorge vor Bearbeitungskonflikten in viele Einzeländerungen aufgeteilt haben, kann dir der Bearbeitungstextbaustein Vorlage:Inuse nützlich sein. Quelle Wikipedia

Viele Grüße, Update 18:28, 28. Mai 2010 (UTC)

Schmierfink ist ein Wort, dass nicht hierherpasst. Grüße --Anthoney 22:46, 28. Mai 2010 (UTC)
'Ansonsten ist dein Einwand im Prinzip korrekt

13.20 Verleumdung (erl.)[Bearbeiten]

Mutter Erde hat mir nun zum zweiten Mal unterstellt, ich sei jemandes Sockenpuppe, obwohl es nicht stimmt - und das auf einer Diskussionsseite, die eigentlich dazu dienen sollte, Verbesserungen am Artikel zu besprechen. Möglicherweise trifft das Gleiche auch auf Glenn zu. Ich hätte gerne, dass dies aufhört. -Yülli 15:15, 28. Mai 2010 (UTC)

Habe ihn kurz darauf angesprochen, hoffe das reicht so aus ... Grüße, Glenn (Diskussion) 15:16, 28. Mai 2010 (UTC)
Hallo Yülli - ich weiß dass es nicht richtig ist -
Aber ich werde zum Thema was schreiben.
Lass es erst mal so stehen bitte.
Normalerweise sollten Diskussionsseiten nicht revertiert werden.
Wie gesagt ich kümmre mich später drum - im Laufe des Tages hoffe ich. --Anthoney 15:32, 28. Mai 2010 (UTC)


13.21 Txt (erl.)[Bearbeiten]

Hi Anthoney, das Txt-Lemma brauchst Du bei deinen Vorlagen nicht mit reinschreiben - da funktioniert diese Funktion leider nicht, das wollte ich nur gesagt haben damit Du weniger Arbeit beim Einfügen der Vorlagen hast. Grüße, Glenn (Diskussion) 11:06, 31. Mai 2010 (UTC)

Das stimmt - aber wenn man's reinschreibt - dann tut's auch nicht weh :-) und wer weiß vielleicht wird's mal gebraucht. Aber sorge dich nicht nicht - vermutlich werde ich es noch oft vergessen ;-) --Anthoney 11:18, 31. Mai 2010 (UTC)

13.22 Bist Du so nett (erl.)[Bearbeiten]

Entsperrst Du bitte meine Benutzerseite, damit ich sie bearbeiten darf, das wäre mir zum Schluss nun bitte noch wichtig, danke Anthoney. Grüße, Glenn (Diskussion) 17:26, 14. Jun. 2010 (UTC)

Schade, über eine Antwort hätte ich mich gefreut, aber ich wird's auch so verkraften ... --Glenn (Diskussion) 20:27, 14. Jun. 2010 (UTC)

Ariane hat das schon erledigt, ich danke dafür. Grüße, Glenn (Diskussion) 20:47, 14. Jun. 2010 (UTC)

13.23 Bitte Sperren (erl.)[Bearbeiten]

Bitte QuBe unbegrenzt sperren. Ich kann und will nicht mit Socken und Feinden der PlusPedia arbeiten. Gründe sind hier mehr als genug angegeben. --85.214.116.238 09:39, 22. Jun. 2010 (UTC)

13.24 Sperre 85.214.116.238 (erl.)[Bearbeiten]

Ich weiß auch nicht, ob ich zu voreilig mit meinem Verdacht war. Bei der Verfolgung seiner hiesigen Beiträge ist er wahrscheinlich nicht unbedingt ein Störer der PP. Habe da auch nicht den Überblick und ob es sich bei Seewolf(WP) nicht evtl. um ein 08/15-Argument handelte. Sicher verfolgen andere diesen Sachverhalt auch. Grüße, --Old Schatterhand 12:53, 22. Jun. 2010 (UTC)

Sorry, die Anfrage sollte an Update gerichtet sein (upps, das verwirrt jetzt aber hoffentlich nicht) --Old Schatterhand 12:55, 22. Jun. 2010 (UTC)

13.25 Anna-Maria vs Anna Maria (erl.)[Bearbeiten]

ist doppelt [11] [12] --Gülli 09:36, 24. Jun. 2010 (UTC)