Avodath Hakodesh (Komposition von Ernest Bloch)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flag of Israel.svg.png Achtung! Dieser Artikel wurde exklusiv für das Fernbacher Jewish Music Research Center geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.

Avodath Hakodesh ist eine Komposition des jüdischen Komponisten Ernest Bloch aus dem Jahr 1933.
Anfang von Blochs Avodath Hakodesh (Klavierreduktion)

1 Details

  • Der Vorschlag zu dem Werk kam von Reuben R. Rinder, dem Kantor von Emanu-El in San Francisco und Gründer der Society for the Advancement of Synagogue Music, der Blochs Schaffen mit 10.000 US-Dollar förderte. Mit einer Anzahlung von 2.000 US-Dollar als finanziellem Polster begab sich Bloch dann aus den USA in die Schweiz. [1] Bloch arbeitete ab 1930 in Roveredo-Ticino in den Schweizer Alpen an dem Werk.
  • Das Stück ist besetzt für Baritonsolo, gemischten Chor und großes Orchester und ist in fünf Teile gegliedert.
  • Die hebräischen Texte entnahm Bloch dem Alten Testament und traditionellen jüdischen Gebeten. Bei den Gebeten griff Bloch auf das Union Prayer Book for Jewish Worship von 1922, das offizielle Gebetsbuch der nordamerikanischen Reformgemeinden, zurück.
  • Am 12. Januar 1934 wurde das Avodath Hakodesh in Turin uraufgeführt. Später wurde es dann am 11. Mai 1934 in der Carnegie Hall in New York aufgeführt. Bloch dirigierte selber. Den Bariton gab Friedrich Schorr. Am 25. Juni 1934 wurde es, obwohl die Nazis schon an der Macht waren, in der Neuen Synagoge in der Oranienburgstraße in Berlin vom Jüdischen Kulturbund aufgefüht und am 21. April 1936 wurde es in Hamburg gespielt.

2 Links und Quellen

2.1 Siehe auch

2.2 Weblinks

2.2.1 Bilder / Fotos

2.2.2 Videos auf Youtube

2.3 Quellen

2.4 Literatur

2.5 Naviblock

2.6 Einzelnachweise

  1. Klara Moricz: The Confines of Judaism and the Illusiveness of Universality in Ernest Bloch's Avodath Hakodesh (Sacred Service), Repercussions (Anm.: Ein Journal des Music Department der University of California in Berkeley), Vol. 5, Nr. 1-2, 1996, S. 213

3 Hinweis zur Verwendung

Dieser Artikel wurde exklusiv für die Pluspedia geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.

4 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Avodath Hakodesh (Komposition von Ernest Bloch)) vermutlich nicht.




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway