Annie Francé-Harrar

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Francé-Harrar, Annie
Namen Annie Sochaczewski (Geburtsname), Annie Harrar
Beruf Schriftstellerin und Naturforscherin
Persönliche Daten
2. Dezember 1886
München
23. Januar 1971
Hallein, Land Salzburg


Annie Francé-Harrar (* 1886 in München; † 1971 in Hallein/Österreich) war eine österreichische Biologin und Schriftstellerin. Sie war Tochter des polnisch-jüdischen Malers Alexander Sochaczewski.

Francé-Harrar schuf mit ihrem zweiten Ehemann Raoul Heinrich Francé die wissenschaftlichen Grundlagen für die Humus- und Kompostwirtschaft, die sie nach dessen Tod 1943 eigenständig weiterentwickelte. Im Laufe ihres Lebens schrieb sie 47 Bücher, rund 5000 Beiträge in der deutschsprachigen Presse und hielt über 500 Vorträge und Vorlesungen, einschließlich derer in Rundfunksendungen. Ab 1961 arbeitete sie im Weltbund zum Schutz des Lebens und anderen Organisationen mit.[1]

1 Einzelnachweise

  1. Zeitschrift "Lebensschutz" Heft 1, März 1971

2 Andere Lexika