Wirtschaftswissenschaft

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wirtschaftswissenschaft (auch Ökonomik oder Ökonomie) ist eine Wissenschaft, die sich mit Vorgängen in der Wirtschaft befasst. Traditionell wird unterschieden zwischen Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Einige Systematiken zählen die Wirtschaftswissenschaft zu den Sozialwissenschaften. Seit David Ricardo haben zunehmend mathematische und naturwissenschaftliche Methoden Eingang in dieses Fachgebiet gefunden. Nur die Schule in der Tradition von Karl Marx und Friedrich Engels betont nach wie vor auf die gesellschaftlichen Themen. In neuerer Zeit haben sich zwei grundsätzliche Betrachtungsweisen entwickelt:

  • Mikroökonomie in Bezug auf einzelne wirtschaftende Einheiten (z.B. einzelne Märkte, aber auch ganze Städte)
  • Makroökonomie in Bezug auf größere Zusammenhänge bis hin zur Weltwirtschaft

Andere Lexika




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway