sinistra!

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

sinistra! (lateinisch = links) ist eine radikal linkssozialistische Gruppe aus Frankfurt am Main, die seit 1992 besteht, dem antideutschen Spektrum zugerechnet wird und nach eigenem Anspruch eine radikale linke und queerfeministische Kritik und Theorie betreibt. Sie gab eine gleichnamige Zeitschrift heraus, die von 1992 bis 2005 etwa jährlich erschien. 2008 fusionierte die Gruppe "sinistra!" mit der Gruppe "Antagonistische Assoziation". Die Gruppe benannte sich deshalb in "sinistra * antagonistische assoziation" um.

1 Tätigkeitsbereich

Die Aktionen der "sinistra!" richteten sich in Form von Kundgebungen und Demonstrationen zum Beispiel gegen den Bundestagsabgeordneten Martin Hohmann, den "Bund der Vertriebenen", national gefärbte Rockparaden oder die vorgeblich affirmative Projektion von Leni Riefenstahl-Werken im Frankfurter Filmmuseum. Der öffentlichkeitswirksamen Artikulation von Protest zur Seite steht die Verbreitung von emanzipatorischer Theorie und Kritik, die in Form von Veranstaltungen, Tutorien, Flugschriften, Zeitungen und Buchbeiträgen geleistet wird. Themen der letzten Jahre waren dabei unter anderen Antiamerikanismus und Antisemitismus in all seinen Facetten, die diversen Studierenden-Streiks, das "gewalttätige Verhältnis der Zweigeschlechtlichkeit" sowie der Nationalismus, insbesondere in Deutschland.

2 Publikationen

Von 1992 bis 2005 erschien jährlich die Zeitschrift "Sinistra : Zeitung der Sinistra! Radikale Linke an der JWG-Universität Frankfurt Main." [ZDB-ID: 9130251]

Bislang wurde folgende Ausgaben veröffentlicht:

  • Autor: Sinistra Frankfurt Nation - was soll der Unsinn, Andreas Wildner (Hrsg.): I Can't Relax in Deutschland. 1. Auflage. unterm durchschnitt, Köln 2005, ISBN 3-00-015776-X
  • 2005: George W. Bush - Enemy No. 1. Kontinuität und Aktualität des Antiamerikanismus.
  • 2005: sinistra!-Zeitung: Schwerpunkt Sexualität/Antisemitismus
  • 2004: Emanzen aller Richtungen: diffundiert! (Disko-Beitrag in Jungle World 46/04)
  • 2004: sinistra!-Zeitung: Schwerpunkt Pop
  • 2003: Querfront-Reader. Texte zur Diskussion
  • 2003: sinistra!-Zeitung: Schwerpunkt Antisemitismus
  • 2001: sinistra!-Zeitung: Schwerpunkt Subjekt und Arbeit

3 Weblinks



4 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: FaQ angelegt am 03.08.2005 um 17:16,
Alle Autoren: Adornix, Parakletes, Giftpflanze, Drahreg01, Zollernalb, Nuuk, Revolus, Saltose, EscoBier, AlleborgoBot, Sebbot, KatBot, Larum Lirum Larum, Th. Herr Th., Tischlampe, Asthma, Stalefish, Aufklärer, Ulitz, Andrax Herr Andrax, FaQ, R. Halbach Wulf R. Halbach, Steschke