Sexualität

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sexualität (spätlateinisch: sexualis = „geschlechtlich“) bezeichnet im biologischen Sinn das Vorhandensein von zwei verschiedenen Fortpflanzungstypen (Geschlechtern) bei Lebewesen derselben Art. Im weiteren Sinn bezeichnet Sexualität die Gesamtheit aller Lebensäußerungen, Verhaltensweisen und Empfindungen und Interaktionen von Lebewesen in Bezug auf ihr Geschlecht. Zwischenmenschliche Sexualität wird in allen Kulturen auch als ein möglicher Ausdruck von Liebe zwischen zwei Personen verstanden.

1 Siehe auch

2 Andere Lexika