Memel

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Memel (litauisch Nemunas, weißrussisch Нёман, russisch Неман, polnisch Niemen) ist ein Fluss mit einer Länge von 937 Kilometern in Europa, der in die Ostsee mündet. Die Memel entspringt 55 km südwestlich von Minsk. Am Unterlauf bildet sie die Grenze zwischen Litauen und der russischen Oblast Kaliningrad. In der ersten Strophe des Deutschlandliedes wird die Memel als Ostgrenze Deutschlands besungen. Allerdings war diese Grenze zeitweise umstritten, obwohl das Memelland nördlich des Flusses historisch zu Deutschland gehörte.