Verschwulung

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorschlag.png Meinungsartikel:
Dieser Artikel gibt die Meinung einer oder weniger Personen wieder. Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist gemäß § 5 GG geschützt. Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
Zwecks Verschwulung werden bereits Kinder mit abstoßenden pornografischen Bildern konfrontiert
Als Verschwulung bezeichnet man die Bemühungen von SPD, Grünen, der Linkspartei und Genderaktivisten um eine zunehmend verweichlichte und homosexuelle Gesellschaft. Die Folgen einer Verschwulung können den Volkskörper schwer schädigen: Sinkende Geburtenraten, Überalterung der Gesellschaft und kollabierende Sozialsysteme, sinkende Verteidigungsbereitschaft aufgrund von Verweichlichung der Soldaten, Zerstörung der traditionellen Familie, Abbau des moralischen Anstands, Zunahme abartiger Sexualpraktiken und Gefährdung des sittlichen Anstands der Jugend. Da viele Menschen sich immer noch gegen die Verschwulung wehren, werden Kinder bereits im Grundschulalter in der Schule mit perversen Sexualpraktiken wie Oralsex, Analverkehr, Spermaschlucken, SM, Gruppenwichsen und Dirty Talking vertraut gemacht. Ziel ist es, dass die Kinder Homosexualität als gleichwerig oder besser noch als erstrebenswerter als Heterosexualität empfinden. [1] Deshalb werden auch in fast jeder Fernsehserie und Fersehshow wie z.B. DSDS oder Dschungelcamp dem Zuschauer symphatisch wirkende schwule oder lesbische Personen oder auch fröhliche Transvestiten und andere Abartigkeiten präsentiert. Die zunehmende Verschwulung ist außerdem fremdenfeindlich und rassistisch, da sie keine Rücksicht auf unsere muslimischen Mitbürger nimmt, welche - den Geboten des Koran folgend - Homosexualität überwiegend als Sünde ansehen und deshalb ablehnen. Vor einer "Verschwulung der Familienpolitik" warnt u.a. der Journalist Jürgen Elsässer. [2]

1 Literatur[Bearbeiten]

  • Die große Verschwulung. Wenn aus Männern Frauen werden und aus Frauen keine Männer, Edition Sonderwege, ISBN 978-3944872223

2 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Angst vor „Pornografisierung“ der Schule
  2. Helmut Ortner: Widerstand ist zwecklos aber sinnvoll - Notwehr-Notizen von der Heimat-Front, Nomen Verlag, Frankfurt a. M., 2014, S. 145