Staufer-Herrschaft

Aus PlusPedia
(Weitergeleitet von Friedrich I. (Barbarossa))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Staufer-Herrschaft war die Herrschaft eines schwäbischen Fürstengeschlechts im Heiligen Römischen Reich von 1138 bis 1254. Kaiser Friedrich I. (Barbarossa), 1121 (ca.) bis 1190, betrieb wie seine Nachfolger eine universale Reichspolitik und richtete sich mit Vorliebe auch nach Süden, wo er allerdings auf den Widerstand des Papstes stieß, der aber in die Defensive gedrängt wurde. Unter Friedrich I. gelangte das Rittertum zur Hochblüte und wurde die Ostkolonisation betrieben. Er ertrank während des 3. Kreuzzugs in einem Fluss. Friedrich II. (1194 bis 1250) war aufgrund des frühen Todes seines Vaters Heinrich VI. in der Obhut des Vormundes Papst Innozenz III., welcher während dieser Zeit den geschichtlichen Höhepunkt weltlicher Papstmacht erreichte. Im Erwachsenenalter wurde er dann allerdings zum erbitterten Gegner der Päpste. Trotz päpstlichem Bann trat er 1228 den neuerlichen Kreuzzug an und wurde für einige Zeit König von Jerusalem. Nach seinem Tod 1250 entstand im Reich ein Machtvakuum. Seine Nachfolger Konrad und Konradin vermochten das Reich nicht zusammen zu halten. Man spricht an diesem Punkt vom vorübergehenden Untergang des Heiligen Römischen Reichs. Im nachfolgenden Interregnum ohne starke Reichsführung bekämpften sich die Territorialfürsten gegenseitig.

Quellen

  • dtv-Atlas Weltgeschichte, Band 1
  • Knaurs Lexikon - Das Wissen unserer Zeit

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway