Esoterik

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Esoteriker beziehen sich gerne auf uralte Traditionen, zum Beispiel aus dem Judentum oder dem Alten Ägypten

Die Esoterik (von altgriechisch ἐσωτερικός esōterikós = innerlich, dem inneren Bereich zugehörig) ist ein Sammelbegriff für verschiedene Lehren, die sich teilweise auf „übersinnliche“ Wahrnehmungen berufen und sich auch weitgehend dem Zugang seitens der Naturwissenschaft entziehen. Es gibt zahlreiche Strömungen, die teilweise als Philosophie oder Weltanschauung verstanden werden und sich heute vor allem als Ideologie in der säkularisierten und liberalisierten westlichen Welt entfalten können. Ein bekanntes Beispiel aus der praktischen Anwendung ist die Astrologie.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Begriffsgeschichte

In der ursprünglichen Bedeutung ist es eine für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis bestimmte philosophische Lehre, im Gegensatz zu Exoterik als öffentlichem Wissen. Ein Beispiel sind viele Schriften des Aristoteles, die nicht - zumindest nicht in dem überlieferten Zustand - zur Publikation bestimmt waren, sondern vielmehr eigene Notizen und Vorlesungsskripte darstellen, die sog. Pragmatien.[1] Andere traditionelle Wortbedeutungen beziehen sich auf einen inneren, spirituellen Erkenntnisweg, etwa synonym mit Mystik, oder auf ein „höheres“, „absolutes“ Wissen. Im Rahmen der „Esoterikwelle“ wird der Begriff seit den späten 1970er Jahren darüber hinaus in sehr freier Weise für ein breites Spektrum verschiedenartiger Lehren und Praktiken gebraucht. Es gibt in der Esoterik auch Verschwörungstheorien, doch ist nicht jede Verschwörungstheorie deswegen zugleich esoterisch. Der Begriff esoterisch wird inzwischen auch als rhetorisches Mittel oder als Kampfbegriff verwendet, um Erklärungen als unwissenschaftlich darzustellen oder Kritiker in Verruf zu bringen; dies dient aber eher der Desinformation.

2 Siehe auch

3 Einzelnachweise

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Corpus_Aristotelicum

4 Weblinks

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway