Dnepr

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Dnepr (russisch Днепр, weißrussisch Дняпро/Dnjapro, ukrainisch Дніпро/Dnipro) ist ein 2201 km langer Strom, der durch Russland, Weißrussland und die Ukraine fließt. Er ist der drittlängste Fluss in Europa.

Der Fluss entspringt etwa 200 Kilometer westlich von Moskau. Durch Stauanlagen und Schleusen ist er auf rund 1700 km schiffbar. Im Zusammenhang mit den Stauanlagen wird auch die Wasserkraft genutzt. Der Dnepr mündet in das Schwarze Meer.

Andere Lexika[Bearbeiten]