Cambridge Institut

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Cambridge Institut
Unternehmenslogo
Unternehmensform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1961
Unternehmenssitz München, Deutschland
Unternehmensleitung

Philip Moore

Branche Sprachschule
Produkte

Sprachkurse

Website

www.cambridgeinstitut.de

Das 1961 gegründete Cambridge Institut in München ist eine Prüfungsstelle für Zwischen- und Abschlussprüfungen mehrerer Universitäten weltweit. Die Räumlichkeiten des Instituts haben 650 Quadratmeter Fläche und liegen in der Altstadt Münchens. Jährlich werden dort zirka 6.000 Prüfungen abgehalten. Somit ist das Cambridge Institut das größte Prüfungszentrum in Nordeuropa. Seit der Gründung haben wurden mehr als 100.000 Examen der Universität Cambridge durchgeführt. Angeboten werden neben der klassischen schriftlichen und mündlichen Prüfung auch computerbasierte Tests. Ein besonderes Leistungsspektrum sind die speziellen Kurse zum Thema englische Literatur und Vorträge zu kulturellen Themen. Zu den Kunden gehören unter anderem die Airbus Group, Chanel, die Deutsche Bank, Siemens und Swiss Life.

1 Kurs

Das Cambridge Institut bietet eine vielzahlen an Kursen an, welche sich an unterschiedliche Zielgruppen richtet:

  • allgemeines Englisch
  • Business-Englisch
  • Fachenglisch
  • Kurse für Schüler
  • Fokuskurs: Prüfungsvorbereitung
  • Sprache&Kultur
  • Einzelsprachtraining

2 Zertifikate

Die Zertifikate für allgemeines Englisch, Business-Englisch und für Lehrqualifikationen sowie Zertifikate für Englisch können vom Cambridge Institut ausgestellt werden.

3 Geschichte

  • 1961 als Prüfzentrum der Universität Cambridge
  • 2015 Umzug auf die Residenzstraße 22 in München