Berliner Blockade

Aus PlusPedia
(Weitergeleitet von Berlin-Blockade)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Berliner Blockade war eine Blockade-Aktion des sowjetischen Diktators Stalin von 1948/1949 gegen den Berliner Stadtteil Westberlin.

Westberlin war damals vollständig eingekreist durch die Sowjetische Besatzungszone (SBZ) und zunächst nur über eine Straße, eine Schienenstrecke und einen Luftkorridor mit den westalliierten Besatzungszonen im besiegten Deutschland verbunden. Bei der Festlegung der Sektoren in der Konferenz von Jalta waren keine Regelungen über die Verkehrswege zwischen den Berliner West-Sektoren und den West-Zonen getroffen worden.[1] Stalin war erzürnt darüber, dass die drei westalliierten Besatzer USA, Großbritannien und Frankreich eine Währungsreform und die Umsetzung des Marshallplans in ihren Zonen angekündigt hatten, was mit seinen kommunistisch orientierten Wirtschaftsvorstellungen nicht vereinbar war. Zudem drohte durch die neue Währung eine Entwertung der bisherigen Reichsmark, die noch als Zahlungsmittel verwendet wurde. Er ließ deshalb sämtliche Zufahrten zum Stadtteil blockieren. Das Kraftwerk Zschornewitz, das Berlin seit Jahrzehnten mit elektrischem Strom versorgt hatte, stellte in der Nacht zum 24. Juni 1948 die Belieferung der Westsektoren offiziell ein. Nur einige wenige Gegenden wurden über Leitungen, die den Sektorengrenzen nicht folgten, weiter mit Strom aus dem Ostsektor versorgt.[2] Die West-Berliner Kraftwerke konnten den fehlenden Strom nicht ersetzen. Viele Lichter in West-Berlin gingen aus. Damit war Westberlin von der lebenswichtigen Versorgung abgeschnitten.

Als Reaktion auf Stalins Maßnahme richteten die USA eine Luftbrücke ein, welche mit einem intensiven Flugaufkommen (bis zu 900 Flüge täglich) die Versorgung Westberlins mit dem lebenswichtigen Bedarf über längere Zeit sicherzustellen vermochte. Nach der auch juristisch vollzogenen Teilung der Stadt in Ost- und Westberlin hob Stalin nach längeren Verhandlungen die Blockade auf.

1 Einzelnachweise

  1. Verkehrsanbindung laut Wikipedia
  2. Daniel F. Harrington: Berlin on the Brink: The Blockade, the Airlift, and the Early Cold War. University Press of Kentucky, 2012, ISBN 9780813136134.

2 Literatur

  • dtv-Atlas Weltgeschichte, Band 2

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway