Ansgar (Erzbischof)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ansgar von Bremen (* 801[1]; † 3. Februar 865 in Bremen; auch Anskar oder Anschar) war ein Mönch der Benediktiner, galt lange als Erzbischof von Hamburg und Bremen und Missionsbischof für Skandinavien. Die römisch-katholische und die orthodoxe Kirche verehren den „Apostel des Nordens“ als Heiligen, auch die evangelische und anglikanische Kirche erinnern an ihn. Viele Aussagen über Ansgar stammen aus der Biographie Vita sancti Ansgari, die von seinem Nachfolger Rimbert verfasst wurde. Neuere Forscher gehen davon aus, dass Ansgar maßgeblich an Urkundenfälschungen beteiligt war.[2][3] Explizit werden ihm die Stiftungsurkunde der Bremer Bistumsgründung[4] sowie die Schriften zu Wunderheilungen am Grab Willehads[5] als Fälschungswerke zugeordnet. Der Historiker Eric Knibbs, der sich der detaillierten Aufarbeitung der historisch nachweisbaren Fakten angenommen und ein neues Bild von der Frühzeit der norddeutschen Kirchengeschichte gezeichnet hat, argumentiert, dass Ansgar überhaupt gar kein Erzbistum gegründet haben kann, sondern dass die Idee der Diözese Hamburg-Bremen erst im 10. Jahrhundert entstand.[6] Demzufolge war Ansgar kein Erzbischof, sondern zunächst einfacher Missionar, dem Papst Nikolaus I. aufgrund von Fälschungen, die Ansgar selbst erstellt und ihm vorgelegt hatte, das Pallium verlieh.[7] Diplomatiker der Universität Bonn behaupten auf der Grundlage von Richard Drögereits Forschungsergebnissen,[8][9][10] dass Ansgar kein Erzbischof und Hamburg kein Bischofssitz war.

1 Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. Das Geburtsdatum ist umstritten. Viele Wissenschaftler gehen von 801 aus, Thomas Klapheck: Der heilige Ansgar und die karolingische Nordmission. Hannover 2008, S. 39 f. glaubt nachweisen zu können, dass er schon 796 oder kurz davor geboren sei.
  2. Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte e.V. - Sektion Hessen - Prot. 256. Sitzung am 23. Juni 2001 im Historischen Seminar der Universität Frankfurt, Klaus Zechiel-Eckes (Freiburg): Fälschung hinter Klostermauern. Ein Blick in Pseudoisidors Werkstatt(pdf)
  3. Sendker, Monika (30. Juli 2014). Am Anfang steht eine Fälschung. Neue KirchenZeitung. Abgerufen am 8. Februar 2017.
  4. nordkirche.de: Warum Hamburg seinen Erzbischof Ansgar verloren hat
  5. Konrad Elmshäuser: Sieben Wunderheilungen an einem Tag. Vor 1150 Jahren: Am Grab des Bremer Bischofs Willehad sprechen Stumme, und Krüppel können wieder gehen. im Weser-Kurier, 22. Mai 2010, S. 24
  6. Eric Knibbs: Ansgar, Rimbert, and the forged foundations of Hamburg-Bremen. Ashgate, Farnham (Surrey, England) 2011. ISBN 978-1-4094-2882-4.
  7. Bayerische Akademie der Wissenschaften
  8.  Richard Drögereit: War Ansgar Erzbischof von Hamburg oder Bremen?. In: Jahrbuch der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte. 70, 1972, S. 107-132..
  9.  Richard Drögereit: Ansgar. Missionsbischof, Bischof von Bremen, Missionserzbischof für Dänen und Schweden. In: . Jahrbuch der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte. 73, 1975, S. 9-45..
  10.  Richard Drögereit: Erzbistum Hamburg, Hamburg-Bremen oder Erzbistum Bremen? Studien zur Hamburg-Bremer Frühgeschichte. In: Archiv für Diplomatik. Nr. 21, 1975, S. 136-230.

2 Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway