Ali David Sonboly

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Ali David Sonboly" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Sonboly, Ali David
Persönliche Daten
20. April 1998
München
22. Juli 2016
Müchen


Ali David Sonboly (* 20. April 1998 [1][2]in München; † 22. Juli 2016 in München) war ein deutscher Schüler und Amokläufer. Seine Gewalttat, bei der zahlreiche junge Menschen ums Leben kamen, hatten einen der größten Polizeieinsätze in der Geschichte des Freistaats Bayern zur Folge. Sonbolys Motive sind bis dato ungeklärt. Natürlich hatten sie absolut nichts zu tun mit der Friedensreligion Islam, stattdessen gilt er als glühneder Nationalist und AfD-Anhänger. [3]

1 Vita[Bearbeiten]

1.1 Privates[Bearbeiten]

  • Seine Eltern stammen aus dem Iran. Sie kamen Anfang der 1990er in die Bundesrepublik.
  • Er war wohl wegen Depressionen in Behandlung.
  • Er soll jahrelang gemobbt worden sein.

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.1.3 Zitate[Bearbeiten]

  • "Scheiss Deutschland wird überfüllt von Muslimen". (Nach Aussage eines Mitspielers) [3]

1.1.4 Politik/Politische Positionen[Bearbeiten]

  • Er war Rechtsextremist und Rassist. [2][1]
  • Er war begeistert von Adolf Hitler - mit dem er den Geburtstag teilte, was allerdings nicht seine Schuld ist.
  • Er hätte bei seinem Amoklauf mehr Menschen töten können, jedoch scheint er sich auf Menschen mit Migrationshintergrund fokusiert zu haben. [1]
  • Er sah sich als Arier, was nicht falsch ist, da der Iran seit frühester Zeit von seiner Bevölkerung als Irān (eine Abkürzung des mittelpersischen Ērān šahr) bezeichnet wurde. Die altpersische Form dieses Namens, Aryānam Xšaθra, bedeutet "Land der Arier".
  • Laut einem Mitspieler meldet er sich in Chats unter Namen wie "Amokläufer" und "Hass" an. [5]
    • Er soll Wut auf die Türken gehabt haben.
    • Er habe "Türkei =ISIS" gepostet
    • Er soll die rechtspopulistische AfD glühend verehrt und verteidigt haben.[3]
      • Anmerkung Pfitzi: Es war ein auch afdistisch motivierter Anschlag. Aber so wie der Islam nichts mit dem Islamismus oder islamistischen Terror zu tun hat, so hat auch der Afdismus nichts mit der AfD zu tun. Die meisten AfDler sind ebenso wie die meisten Muslime friedlich und demokratisch.
      • Gegenanmerkung: Wenn der Islam laut AfD nicht zu Deutschland gehört - dann dürfte doch auch die AfD nicht zu Deutschland gehören?A
        • Gegenanmerkung "Beobachter": Selbstverständlich gehören sowohl die Friedensreligion Islam als auch die AfD zu Deutschland. Afdismus und Islamismus allerdings nicht.
    • Wie Anders Breivik hegte er offenbar starke nationalistische Gedanken. [3]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

  • Vermutlich hat er eine Prüfung nicht bestanden.

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

1.4 Amoklauf von München[Bearbeiten]

  • Beim Amoklauf in München am 22. Juli 2016 tötete Ali_David_Sonboly 9 Menschen und sich selbst und verletzte weitere. Die meisten Opfer hatten einen Migrationshintergrund. Auf einem Video bezeichnete er sich selbst mit Münchener Dialekt als Deutschen.[6][7]

Doch angeblich: Der ganze Anschlag hat natürlich mal wieder nichts mit der AfD zu tun, weil der Anschlag nur afdistisch motiviert ist. So wie der Islamismus nicht mit dem Islam oder dem islamistischen Terror zu tun hat, so hat auch der Afdismus nichts mit der AfD oder fremdenfeindlichen Straftaten zu tun. Die überwiegende Mehrheit der AfDler sind friedliche und demokratisch gesinnte Menschen. Obwohl der Täter "Scheiß Ausländer!" rief [8] [9] Wie schon Beatrix von Storch sinngemäß sagte: Hat alles mal wieder nix mit nix zu tun.

1.4.1 Reaktionen der AfD unmittelbar nach den Anschlägen[Bearbeiten]

Mehrfach riefen AfD Politiker auf, die AfD auch wegen München zu wählen:

  • Christian Lüth, Pressesprecher der Bundes-AfD, twitterte elektrisiert: "#AfD wählen! Schüsse am Olympia Einkaufszentrum: Tote in München – Polizei spricht von akuter Terrorlage“[10]
  • AfD-Sachsen aktuell @AfD_Sachsen_ASA stellt Forderungen: Der Terror ist wieder zurück! Wann macht Frau Merkel endlich die Grenzen dicht! http://fb.me/8fhX0gzks [10]
  • André Poggenburg @PoggenburgAndre bedankt sich artig: Merkel-Einheitspartei: danke für den Terror in Deutschland und Europa! 21:58 - 22 Jul 2016 [10]
  • André Poggenburg @PoggenburgAndre zynisch: #AfD München: Unser Mitgefühl den Hinterbliebenen und Verletzten, unser Abscheu den Merklern und Linksidioten die Mitverantwortung tragen! 02:31 - 23 Jul 2016 [10]
  • Beatrix von Storch @Beatrix_vStorch: Gut, dass wir die Grenzschutzeinheit noch haben. #GSG9 #München https://twitter.com/BR24/status/756563409626423296 … 21:05 - 22 Jul 2016 [10]
  • Mirko Welsch @mirko1a ebenfalls zynisch: Das #Attentat von #Muenchen hat es gezeigt: #Multikulti ist gescheitert! JA zur #Leitkultur! #RoteKarte für #Islamisten! 09:08 - 23 Jul 2016 [10]
  • Frauke Petry @FraukePetry euphorisch: Wenn das "Normalität 2016" ist, will ich nicht mehr normal sein!#afdwählenhttp://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/8872140/neun-tote-bei-anschlag-in-muenchen---taeter-auf-der-flucht--gsg-9-im-einsatz.html … 23:58 - 22 Jul 2016 [10]

1.4.2 Weitere Reaktionen der AfD[Bearbeiten]

  • AfD Rheinland-Pfalz am Dienstag: Erbärmlich, wie man nun versucht, aus dem "Amoklauf" in München politisches Kapital zu schlagen: So soll der Deutsch-Iraner Ali Sonboli, der wohl einen 16jährigen Mitwisser auf Afghanistan hatte, ein "AfD-Fan" gewesen sein. Gleichzeitig schlägt man eine Brücke zum Terroristen Breivik, hätte es im Jahr 2011 die AfD schon gegeben, dann würde man sicher auch ihn zu einem Anhänger machen, der die AfD aus dem Ausland bewunderte. Übrigens: Auch wir können uns unsere Fans nicht aussuchen... [11]
    • HP schreibt dazu: Es ist der letzte Satz des Postings, der so entlarvend ist: „Auch wir können uns unsere Fans nicht aussuchen...“
    • Breivik hat sich immer wieder auf Rechte Hetze im Netz berufen. [12] [13]


1.4.3 Verschwörungstheorien[Bearbeiten]

  • Es gibt Hinweise darauf, dass Polizei und Regierung eine falsche Spur legen um von einen eventuellen islamistischen Hintergrund der Tat zu vertuschen. [14] In den Medien wird er häufig als „David S.“ bezeichnet. Teile der Rechte kritisieren, dass sein weiterer Vorname Ali weggelassen wird. Diese haben noch nicht mitbekommen, dass der Amoklauf fremndenfeindlich war, sich gegen Muslime richtetete und dass der Täter AfD-Anhänger war.

1.4.4 Bewertung[Bearbeiten]

  • Schleswig-Holstein am Sonntag (Flensburg) schreibt: Es verrät viel über unseren Zustand, dass der Amokläufer von München als 'Kanake' beschimpft wurde und sich verteidigte: 'Ich bin Deutscher.'"[15]
  • Es wird versucht dem Amoklauf die Fremndenfeindlichkeit und somit politische Motivation zu entziehen: „Klassischer Amoklauf ohne politische Motivation“ schreibt die FAZ am 23.07.2016 [16]
  • Auch die NZZ bläst am 23.07.2016 ins gleiche Horn :"Beim 18-jährigen Täter von München handelt es sich sehr wahrscheinlich um einen klassischen Amokläufer. Der Deutsch-Iraner beschäftigte sich intensiv mit früheren Irrsinnstaten, eventuell auch mit Breiviks Massenmord vor fünf Jahren." [17]


2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Naviblock[Bearbeiten]

3.6 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/f-a-z-exklusiv-amoklaeufer-von-muenchen-war-rechtsextremist-14359855.html
  2. 2,0 2,1 http://www.focus.de/politik/deutschland/migranten-bewusst-getoetet-muenchner-amoklaeufer-war-rechtsextremist-und-rassist_id_5768046.html
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.afd-tuerkenhass-egoshooter-ali-david-s-so-tickte-der-amoklaeufer-vom-oez.8e5e5035-f0d6-426a-bcb5-346a4c06b6bd.html
  4. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/amokschuetze-von-muenchen-herrmann-bestaetigt-hinweise-auf-rechtsextremistisches-weltbild-14361209.html
  5. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/amoklaeufer-david-s-aus-muenchen-einsam-krank-und-fest-entschlossen-a-1104485.html
  6. http://www.blick.ch/news/ausland/taeter-ali-sonboly-18-lockte-muenchner-amok-seine-opfer-per-facebook-zum-mcdonalds-id5297555.html
  7. http://www.independent.co.uk/news/world/europe/munich-shooting-shopping-centre-mcdonalds-gunman-identified-ali-david-sonboly-german-iranian-suicide-a7152116.html
  8. http://rtlnext.rtl.de/videos/augenzeuge-berichtet-er-habe-scheiss-auslaender-geschrien-448831.html
  9. http://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/terror-in-muenchen-augenzeuge-im-tv---taeter-rief--scheiss-auslaender---24441942
  10. 10,0 10,1 10,2 10,3 10,4 10,5 10,6 http://www.huffingtonpost.de/2016/07/22/afd-reaktion-muenchen_n_11146098.html
  11. http://www.huffingtonpost.de/2016/07/22/afd-reaktion-muenchen_n_11146098.html
  12. http://blog.initiativgruppe.de/2012/07/30/breivik-ist-ihnen-sympathisch/
  13. https://blasphemieblog2.wordpress.com/2011/09/27/spiegel-politically-incorrect-und-breivik/
  14. München: Falsche Spur nach rechts?
  15. http://www.stern.de/panorama/stern-crime/amoklauf-von-muenchen--so-kommentieren-die-zeitungen-6978080.html
  16. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/mutmasslicher-taeter-von-muenchen-was-wir-ueber-den-schuetzen-wissen-14353780.html
  17. http://www.nzz.ch/international/europa/der-amoklaeufer-von-muenchen-ich-musste-eine-waffe-kaufen-um-euch-abzuknallen-ld.107219


4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Ali David Sonboly) vermutlich nicht.