Binissalem

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Binissalem ist eine der 53 Gemeinde und ein Weinbaugebiet auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Die Gemeinde Binissalem hat eine Fläche von 29,8 km² mit 7030 Einwohnern (Stand: 2008). Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 236,3 Personen pro km².

1 Lage

Binissalem bildet praktisch das Zentrum des Kommunalverbandes des Raiguer, der die Gemeinden von Consell, Alaró, Lloseta, Inca und Sencelles umfasst. Der Ort liegt 139 Meter über dem Meeresspiegel und 22 km von der Hauptstadt der Insel Palma entfernt.

2 Geschichte

Der Name Binissalem stammt aus dem arabischen Namen Banu Salam oder Banu Salim, was so viel heißt wie Söhne des Friedens oder Söhne des Salim. Der Name Binissalem wurde in dieser Form erstmals im 16. Jahrhundert vermerkt. Die größten Kunstschätze dieser Gemeinde sind ohne Zweifel die Gebäude in der Gemeinde Binissalem. Der Großteil der Bauten sind mit dem Binissalem-Stein aus der Gegend gebaut. Es können auch Weinkeller besichtigt werden, die aus dem Binissalem-Stein gebaut sind. Die Einheit dieser Gebäude und Keller geben ein beeindruckendes Gesamtbild ab, ausgehend von der Kirche Nostra Senyora de Rubines. Rubines war auch der Name der Stadt Binissalem in der Zeit vom 13. bis zum 16. Jahrhundert.

3 Weinbau

Binissalem ist die mallorquinische Hauptstadt des Weins. Der Wein aus dieser Region ist durch die Ursprungsbezeichnung Denominación de origen geschützt. Urkunden zufolge wurde hier bereits im 14. Jahrhundert In beträchtlichem Umfang Wein gekeltert. Die Weinproduktion stieg erheblich im 19. Jahrhundert, nachdem die Reblaus aus Amerika nach Frankreich eingeschleppt worden war und dort viele Weinberge vernichtete. Der Aufschwung wurde gebremst, als um 1900 die Reblaus auch auf Mallorca auftrat. Fast alle Rebkulturen fielen diesen Schädlingen zum Opfer. Erst nach der Einführung der resistenten, jedoch als minderwertig geltenden Amerikanerrebe, begann der Weinbau wieder aufzuleben.

Erst in den 1980er Jahren begann sich der Qualitätsgedanke im Weinbau wieder durchzusetzen, nicht zuletzt bedingt durch die touristische Nachfrage. Die Amerikanerrebe ist heute praktisch verschwunden. Auf den 1200 ha Anbaufläche, die sich zum größten Teil in dieser Gemeinde befinden, werden heute hochwertige Weine angebaut. Die Weingärten mit über Kalk liegendem Lehmboden befinden sich in 250 bis 300 Meter Seehöhe.

3.1 Rebsorten

Die wichtigsten Rebsorten und deren Degustations-Merkmale sind:

Mantonegro ist die autochthone, rote Rebsorte die hauptsächlich auf der spanischen Balearen-Insel Mallorca angebaut wird. Sie erbringt leichte, duftige Rotweine und wird vor allem für Verschnitte verwendet. Geruch: wuchtig, Geschmack: rund

Geruch: Erdbeere, Tabak, würzig, Vanille, Eiche, Leder, Geschmack: rund

4 Klima

In Binissalem werden das ganze Jahr über Niederschläge registriert. Der trockenste Monat ist der Juli mit durchschnittlich 10,1 l/m². Die höchste Niederschlagsmenge verzeichnet man im Oktober mit 80,9 l/m². Der meiste Regen in Binissalem fiel am 25 Januar 1991, wo 104,6 l/m² gemessen wurden.

5 Sehenswürdigkeiten

  • Die Kirche Nostra Senyora de Robines : Beherrscht Kirchplatz und Ort. Ihr Glockenturm gilt als das Wahrzeichen Binissalems (das Fundament stammt aus dem 15. Jahrhundert., wenn sie auch erst 1908 im neugotischen Stil beendet wurde).
  • Das Tor Cas Capità Bissó : Prachtvolles, einst einem Herrenhaus angehöriges Tor.
  • Can Sabater : Ehemaliges Wohnhaus des Schriftstellers Llorenç Villalonga.
  • Can Gelabert : Altes Herrenhaus, wo einst der Schriftsteller Llorenç Moyà geboren wurde und lebte. Gegenwärtig gehört es der Stadt, die in seinen Räumen das Gesundheitsamt, eine Bücherei, die Aula der städtischen Musikkapelle sowie im Patio einen Kinderspielplatz eingerichtet hat.
  • Pou Bò : Ruinen einesr früheren Ansiedlung. Die ersten Unterlagen gehen auf das Jahr 1340 zurück.
  • Can Tiró de ses Bolles : Eines der wenigen Gebäude außerhalb von Palma, das eine manieristische Fassade aufweist (italienischer Stil des 17. und 18. Jahrhunderts.)
  • Molí de s'Olla : Die Mühle befindet sich im alten Ortskern, genannt Robines.

6 Feste

Gefeiert wird das Sant Jaume (Dorffest) am 25. Juli, doch das Fest des Ortes schlechthin ist das Fest zur Weinlese Fideus des Vermar, am Donnerstag vor der Weinlese und Festa des Vermar, letzten Sonntag im September, wenn alles volkseigene und typische die Straßen des Ortes belebt. Die hiesigen fideus de vermar werden zubereitet, die Straßen geschmückt; es gibt Umzüge, Musik und Tanz und natürlich zu allen Veranstaltungen, Weinproben. Zu diesem großen Fest der binissalamers kommen Gäste aus allen Teilen Mallorcas.

7 Markt

Jeden Freitagmorgen findet der Wochenmarkt statt. Dann füllt ein reichhaltiges Angebot an lokalen Erzeugnissen den Platz und es treffen sich Nachbarn und Besucher, sei es auch nur, um mit einander ein Pläuschchen (das gehört zur Tradition der Mallorquiner) zu halten.

8 Weblinks

9 Quellen

  • Binissalem in Informationsbroschüre über Mallorca, Hrsg.: Pedro Servera, Mallorca (2002)

10 Andere Lexika




11 Init-Quelle

Dieser Artikel entstammt aus der ehemaligen Enzyklopädie WikiBay. Die Seite leitet zwischendurch auf NewsPush um. Mittlerweile steht sie zum Verkauf oder wurde verkauft.

Benutzer:Tecnico, wikibay

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway