Wilhelmshaven

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelmshafen ist eine deutsche Stadt des Bundeslandes Niedersachsen. Die Stadt hat ca. 85.000 Einwohner und eine Fläche von 103 km². Die Stadt wurde ab 1858 von Preußen als Kriegshafen benutzt, seit 1956 ist sie Stützpunkt der deutschen Bundesmarine. Sehenswürdigkeiten sind u.a.

  • Das Piratenmuseum. Dort wird man in die Welt der Seeräuber versetzt. Dazu wurde eine Schatzinsel mit viel Kostbarkeiten errichtet.
  • Oceanis, die einzigen Unterwasserstation Deutschlands. Dort führt ein Fahrstuhl virtuell in die Tiefen des Ozeans.

Städte in der Nähe sind Emden, Bremerhaven, Cuxhaven

Andere Lexika[Bearbeiten]