Stammesgeschichte des Judentums

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stammesgeschichte des Judentums spielt aus traditionellen Gründen im Judentum eine große Rolle. Symbolisch dafür ist der Begriff der Zwölf Stämme Israels. Nach bisherigen archäologischen Erkenntnissen gibt es jedoch für diese Stammesgeschichte – außer den schriftlichen Überlieferungen – keine wissenschaftliche Grundlage.[1] Die in der Bibel überlieferten Ahnentafeln und Stammeslisten unterscheiden Anordnung, Zahl und Namen der Stämme, halten aber die übergeordnete Zwölfzahl fest. Eine Liste der zwölf Jakobsöhne erscheint im 1. Buch Mose dreimal.[2] Zudem beruft sich das Christentum auf eine Fortsetzung dieser Stammesgeschichte zum Beispiel im Matthäusevangelium (siehe Mt 1,1 EU), was manchmal als Argument für die jüdische Herkunft dieser Religion genommen wird.

1 Siehe auch

2 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Stammesgeschichte des Judentums) vermutlich nicht.




3 Einzelnachweise

  1. Alan T. Levenson auf Seite 202 in The Making of the Modern Jewish Bible: How Scholars in Germany, Israel, and America Transformed an Ancient Text]. Rowman & Littlefield Publishers 2011, ISBN 978-1-4422-0518-5
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Zw%C3%B6lf_St%C3%A4mme_Israels#Biblische_St%C3%A4mmelisten

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway