Sebastian Moleski

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sebastian Moleski (* 10. März 1981 in Berlin) ist erster Vorsitzender des Vereins Wikimedia Deutschland.

1 Studium[Bearbeiten]

Moleski hat Volkswirtschaftslehre an der Texas Christian University in Fort Worth studiert.

2 Wikipedia-Karriere[Bearbeiten]

Moleski begann seine Arbeit bei der Wikipedia 2004 in der englischen Version. Seit 2006 arbeitet er auch an der deutschen Wikipedia mit. Am 15. Juni 2008 wurde Sebastian Moleski zum zweiten Vorsitzenden des Vereins Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. in Frankfurt am Main gewählt. Am 21. März 2009 wurde er zum ersten Vorsitzenden der deutschen Wikimedia in Berlin gewählt.

3 Freiberufliche Tätigkeiten[Bearbeiten]

  • Seit August 2009 arbeitet Sebastian Moleski bei dem Internetdienstleister domain24.de als Projektleiter.

4 Wohnorte[Bearbeiten]

Moleski wohnte 2008 in Essen, dann in Berlin, Seit Sommer 2009 in München.

5 Interessen[Bearbeiten]

Moleski interessiert sich für Öffentlichkeitsarbeit, die Wirtschaft und das Rechtswesen.

6 Siehe auch[Bearbeiten]


7 Quellen[Bearbeiten]

8 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Sebastian Moleski) vermutlich nicht.