MABF15

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Simpsonsfolge MABF15

1 Daten[Bearbeiten]

  • Code: MABF15
  • Titel (USA/D):
    Judge Me Tender
    Richte deinen Nächsten
  • Erstausstrahlung (USA/D):
    23. Mai 2010
    17. Mai 2011

2 Zusammenfassung[Bearbeiten]

In Springfield gibt es einen Hässlichkeitswettbewerb für Hunde. Lisa staunt über Ned's Fische, auf denen Jesus geschrieben steht. Sie versucht ihn zu überzeugen, dass die Fische durch Evolution entstanden sind. Beinah verplappert sich Ned. Als die ersten Fische versuchen an Land zu gehen und Sauerstoff zu atmen, waltet er seines Amtes und schiebt ihn wieder ins Wasser.

Moe übernimmt den Job von Krusty als Moderator. Dabei zeigt sich sein Talent Sprüche kurz, fies und treffend zu formulieren. Das Publikum lacht sich schräg über seine Witze. Ursprünglich wollte niemand neben ihm sitzen. Die attraktive blonde Frau ist nun hin und weg, obwohl er ihr verrät, sie am nächsten Morgen fallen zu lassen. Der Reicher Texaner bietet Moe eine Karriere. Homer kann nicht mehr in Moe's Kneipe gehen.

Übrigens gewinnt Knecht Ruprecht den Wettbewerb, weil Bart und Homer seinen Hintern als sein Vorderteil präsentieren.

Moe wird von Simon zum Fernsehen eingeladen um an diversen Shows den Juror zu machen.

Da Marge durch die viele "Zuneigung" von Homer etwas genervt ist, fährt sie ihn in eine Kneipe. Hier stellt sich Homer etwas schusslig an und wird in eine Schwulenkneipe geschickt.

Moe ist von den Paparazzo etwas überrascht. Homer heimwerkert wieder, was Marge nicht gefällt.

Grampa Simpson empfiehlt Marge, Homer zum Golfen zu schicken.

Bei der Show American Idol rät Simon Moe nicht das Schwein der Jury zu werden. Er zeigt Moe ein Video, wo verschiedene Leute Simon abartig finden. Die ersten drei Juroren äußern sich positiv über eine Sängerin. Moe nimmt sich den Rat von Simon an und ist nett. Simon äußert sich negativ über die Sängerin und erklärt Moe, warum er ihm dazu geraten hat: Moe ist deutlich billiger als er - aber ein Konkurrent. Moe will ihn daraufhin mit einer zerbrochenen Flasche zerreißen und wird aus dem Studio entfernt.

Marge befürchtet, dass sie Homer für immer ans Golf verliert, so dass sie ihn noch vor dem ersten Schlag dem Golf entreißt und nach Hause ins Schlafzimmer mitnimmt. Sogar von einer zweiten Runde ist die Rede.


Er darf nicht mehr nach Kalifornien gehen und in seiner Kneipe kein FOX mehr zeigen.

3 Zitate[Bearbeiten]

Homer: "Handwerker nehmen Geld für die Arbeit UND die Ersatzteile. Eins reicht doch!"


4 Links und Quellen[Bearbeiten]

4.1 Siehe auch[Bearbeiten]

4.2 Weblinks[Bearbeiten]

4.3 Quellen[Bearbeiten]

4.4 Literatur[Bearbeiten]

4.5 Einzelnachweise[Bearbeiten]


4.6 Siehe auch (Navigationsleisten)[Bearbeiten]