Knecht Ruprecht (Die Simpsons)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Knecht Ruprecht
Persönliche Daten
'
'


Knecht Ruprecht ist ein fiktionaller Hund in der Fernsehsendung Die Simpsons. Er ist ein treudofer aber tollpatschiger Windhund oder eventuell eine Promenadenmischung.

1 Vita

1.1 Privates

  • Zu Weihnachten bekommen Die Simpsons Knecht Ruprecht geschenkt, nachdem Homer sein letztes Geld beim Hunderennen verwettet hat. Damit ist das Weihnachten gereittet.
  • Knecht Ruprecht ist ein Hund, der tatsächlich Hausaufgaben frisst.
  • Er ist nicht besonders rücksichtsvoll und macht sehr viel kaputt
  • Ihn auszubilden funktioniert nur bedingt
  • Zwischendurch gibt es auch Knatsch, weil er eine teuere Operation benötigt, oder Bart einen klügeren Hund haben möchte oder Knecht Ruprecht sich als Feigling herausstellt. Letztlich herzt ihn die Familie immer wieder.
  • Mit einer Windhunddame zeugt er 25 Welpen, die über Umwege für Mr. Burns viele Rennen gewinnen und ihn noch reicher machen.
  • Bart nutzt seine Kreditkarte um maßlos einzukaufen. Dabei kauft er einen Supper Collie, der ihn eine gewisse Zeitlang sogar ersetzt, bis ihn die Polizei übernimmt.

1.1.1 Mitgliedschaften

1.1.2 Ehrungen

1.2 Ausbildung

1.3 Beruflicher Werdegang

  • Zwischenzeitlich war er Polizeihund
  • Für einen Blinden war er eine Art Blindenhund oder bester Freund
  • Bei Mr. Burns war er eine zeitlang ein Wachhund


2 Auftritte

3 Links und Quellen

3.1 Siehe auch

3.2 Weblinks

3.3 Quellen

3.4 Literatur

3.5 Einzelnachweise