Dillingen/Saar

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick über einen Teil von Dillingen/Saar
Der Saardom
Die Orgel im Saardom
Einfahrt zum Hafen
Stahlskulptur

Dillingen / Saar ist eine Stadt im Landkreis Saarlouis im Saarland.

Die Stadt hat 3 Stadtteile mit rund 22.000 Einwohner und einer Gesamtfläche von 22, 07 km². Das amtliche Kennzeichen ist SLS, die Postleitzahl ist 66763.
Seit dem 20. März 2004 ist Franz-Josef Berg Bürgermeister der Stadt Dillingen/Saar. Die Stadt ist über 2000 Jahre alt.

Dillingen ist eine Stahl-Kunst-Stadt und zeigt 6 Stahlskulpturen; 5 Skulpturen vom Stahlsymposium und den Viewpoint.

1 Stadtteile[Bearbeiten]

  • Dillingen
  • Pachten [1]
  • Diefflen [2]

2 Schulen[Bearbeiten]

Grundschulen:

  • Römerschule
  • Philipp-Schmitt-Schule
  • Odilienschule
  • Primsschule

Freiwillige Ganztagsschulen:

  • Freiwillige Ganztagsschule Diefflen
  • Freiwillige Ganztagsschule Römerschule
  • Freiwillige Ganztagsschule Odilienschule/Philipp-Schmitt-Schule
  • Offene Ganztagsschule an der Erweiterten Realschule Dillingen
  • Freiwillige Ganztagsschule Albert-Schweitzer-Gymnasium

Weiterführende Schulen:

  • Erweiterte Realschule
  • Abendrealschule
  • Albert-Schweitzer-Gymnasium
  • Integrierte Gesamtschule
  • Technisch-wissenschaftliches Gymnasium

Berufsbildende Schulen:

  • Kaufmännisches Kreisberufsbildungszentrum KBBZ
  • Technisch-gewerbliches Kreisberufsbildungszentrum TGBBZ

Sonstige Schulen

  • AWO-Förderschule geistige Entwicklung

3 Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

4 Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

  • seit 1967 Städtepartnerschaft mit der lothringischen Stadt Creutzwald
  • seit 1988 Städtepartnerschaft mit Hoyerswerda Sachsen
  • jüngste Partnerstadt ist die sizilianische Kommune Sutera

5 Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • jährlich findet in Dillingen der Wochenspiegel Firmenlauf statt [3]
  • auf der Saar findet jährlich der Dillinger TAM TAM ( Drachenbootrennen ) statt [4]
  • in der Diskothek "Sound" in Dillingen finden häufig Mottoabende statt [5]

6 Trivia[Bearbeiten]

  • Größter Arbeitgeber in Dillingen ist die Dillinger Hütte mit rund 5600 Angestellten
  • Dillingen hat einen eigenen Hafen [6] und einen Bahnhof [7]
  • in Dillingen gibt es Tierheim [8]
  • das Krankenhaus in Dillingen wurde ursprünglich von der Dillinger Hütte erbaut, ist aber heute im Besitz der "Cusanus Trägergesellschaft Trier mbH" [9] [10]

7 Siehe auch[Bearbeiten]

8 Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dillingen/Saar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

9 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://saarlandlexikon.de/index.php5/Pachten
  2. http://saarlandlexikon.de/index.php5/Diefflen
  3. http://www.firmenlauf-saarland.de/Home.home0.0.html
  4. http://www.drachenboot-handi-cup.de/
  5. http://www.sound-saarland.de/
  6. http://www.saarhafen.de/d/diehaefen/saarlouis_dillingen.html
  7. http://www.verkehrsmittelvergleich.de/bahnhof/dillingen-saar
  8. http://www.tierheim-dillingen.de/
  9. http://www.caritas-krankenhaus-dillingen.de/
  10. http://www.ctt-trier.de/

10 Andere Lexika[Bearbeiten]