Antologia de Liturgia Judeo-Española

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel wurde exklusiv für das Fernbacher Jewish Music Research Center geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.


Die Antologia de Liturgia Judeo-Española (auch Antologyah shel hazanut sefaradit) ist eine Sammlung der liturgischen Musik der sephardischen Juden die vom Musikwissenschaftler Isaac Levy zusammengestellt wurde.

1 Details[Bearbeiten]

  • Die 10 Bände umfassende Sammlung beinhaltet unzählige liturgische Musikstücke der spanischen Juden aus mehreren Jahrhunderten.
  • Veröffentlich wurden die Bänden von 1965 bis 1977 in Jerusalem von der Divisio´n de Cultura del Ministerio de Educacion y Cultura.
  • Die Texte der Liturgien sind in Hebräisch und spanischer Übersetzung gehalten.
  • Insgesamt umfassen die zehn Bände 3217 Seiten.
  • Es sind nicht nur Gesänge der in Spanien lebenden Juden, sondern auch aus sefardischen Gemeinden der Mittelmeerregion (Griechenland, Balkan, Türkei, Rhodos, Marokko, sowie spanischer Juden in Amsterdam) enthalten.
  • Band I und V beinhalten Sabbathgesänge und Band II und VI sind dem Neujahrsfest sowie Versöhnungsfest gewidmet. Band III und VII enthalten Gesänge zu den großen Festen. Band VI beeinhaltet piyutim. Die Bände IX und X enthalten Gesänge für diverse Lebensstationen, wie Geburt, Hochzeit, Tod. [1] [2]
  • Die Sammlung löste ein Revival der sephardischen Musik in der israelischen und internationalen Musikszene aus.

2 Links und Quellen[Bearbeiten]

2.1 Weblinks[Bearbeiten]

2.2 Literatur[Bearbeiten]

2.3 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.klinebooks.com
  2. Isaac Levy y a cultura judeo-espanola

3 Hinweis zur Verwendung[Bearbeiten]

Dieser Artikel wurde exklusiv für die Pluspedia geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.


4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Antologia de Liturgia Judeo-Española) vermutlich nicht.