Allgemeinverständlich

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als allgemeinverständlich gilt ein Text, wenn dieser von der Mehrheit der Leser verstanden werden kann. Fremdwörter aus der englischen, lateinischen und griechischen Sprache erschweren oft das Verständnis. Die deutsche Wikipedia hatte seit 2005 den sogenannten Oma-Test entwickelt, später hieß es Laientest.[1] Leider konnte sich dieser Test dort jedoch nicht durchsetzen, über die Gründe gibt es nur Vermutungen. Die Ziele der deutschen Wikipedia haben sich seit etwa 2010 offensichtlich insofern geändert, als dort nunmehr eine wissenschaftliche Enzyklopädie entwickelt werden soll. Pluspedia dagegen hat sich zu einem allgemeinverständlichen Lexikon entwickelt.

1 Einzelnachweise

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Allgemeinverständlichkeit#Über_diese_Seite

2 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Allgemeinverständlich) vermutlich nicht.




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway