Vladimir Horowitz

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Horowitz, Vladimir
Namen Gorowitz, Wladimir Samoilowitsch (Geburtsname); Горовиць, Володимир Самійлович (ukrainisch); Горовиц, Владимир Самойлович (russisch)
Beruf US-amerikanischer Pianist ukrainischer Abstammung
Persönliche Daten
1. Oktober 1903
Berditschew, Russisches Reich
5. November 1989
New York


Vladimir Horowitz (geb. 1. Oktober 1903 in Berditschew, Russisches Kaiserreich; gest. 5. November 1989 in New York) war ein US-amerikanischer Pianist ukrainisch-jüdischer Herkunft.

Er bereiste ab 1924 Europa, ab 1928 die USA und wurde als brillanter Interpret v. a. der Werke Schumanns, Liszts, Tschaikowskis, Rachmaninows und Prokofjews bekannt. Seine Aufnahmen von Sonaten Domenico Scarlattis sind sehr gut. Sein Leben war gekennzeichnet von intermittierenden, lang anhaltenden persönlichen und Schaffenskrisen.

Bekannt wurde sein Zitat „Es gibt nur drei Sorten von Pianisten: jüdische, homosexuelle und schlechte.“

Andere Lexika[Bearbeiten]