Vera Wagner

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vera Wagner, bürgerlich Christiane Vera Wagner [1] (* 8. Mai 1959 in Worms [2][3]) ist eine deutsche Journalistin, Publizistin, Autorin und Psychologische Beraterin.

Vera Wagner

1 Werdegang[Bearbeiten]

Nach einem Studium (M.A.) der Sprach- und Literaturwissenschaftlerin Romanistik/Anglistik an der Universität Mannheim schlug Wagner den Berufsweg der Journalistin ein. Sie arbeitet seit über zwanzig Jahren für den Hörfunk, lange Zeit auch als investigative Reporterin. Publizistisch widmet sie sich als Autorin von Biographien den Lebensgeschichten von Menschen. Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit sind der Medizinjournalismus und die Medizingeschichte. Vera Wagner ist zudem zertifizierte Psychologische Beraterin mit dem Spezialgebiet „Kunst des Sterbens“, „Sterberituale“ und „Grenzerfahrungen an der Schwelle zum Tod“. Hierzu produziert sie auch Radiobeiträge für den Rundfunk. Wagner hat einige Bücher geschrieben, eines über Hinrichtungsmethoden im Wandel der Zeit.[4]

Sie ist mit Hans-Christian Wagner verheiratet.[5]

2 Berufliche Stationen[Bearbeiten]

Wagner ist langjährige Redakteurin beim Hessischen Rundfunk, früher für HR1, heute für HR4. Dabei widmet sie sich vor allem regionalen Themen strikt auf Grundlage der redaktionellen Richtlinien des Hessischen Rundfunks. Ihre Arbeit als Psychologische Beraterin sowie als Autorin führt sie als Freelancer und selbstbestimmt aus. Wagner war zudem investigative Reporterin beim inzwischen geschlossenen Psychologie aktuell (Autorenkollektiv).[6][7]]

3 Privates[Bearbeiten]

Lebensmittelpunkt Wagners ist ihre Wahlheimat Südhessen. Sie arbeitet in Darmstadt und Alsbach. Ihre größte Leidenschaft sind ihre Katzen und die Begegnung mit anderen Menschen.

4 Publikationen & Referenzen[Bearbeiten]