Philister-Altar in Gat

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Philister-Altar in Gat ist ein archäologischer Fund in Israel.

1 Details[Bearbeiten]

  • Er wurde im Jahr 2011 bei einer archäologischen Ausgrabung in der Nähe der Stadt Kiriyat Mal’achi gefunden.
  • Es handelt sich um einen Steinaltar aus der Eisenzeit.
  • Archäologen gehen davon aus, dass sich an dem Ort der Ausgrabungen die aus dem Alten Testament bekannte Philisterstadt Gat befunden hat. Der Altar weist Ähnlichkeiten mit israelitischen Altären aus dieser Epoche auf.
  • Auffallend sind die beiden Hörner, die an der Vorderseite des Altars emporragen, sowie eine Art Sims in seiner Mitte.
  • Damit entspricht er den Beschreibungen des Altars im ersten Tempel in Jerusalem, mit dem Unterschied, dass dieser vier Hörner hatte.

2 Links und Quellen[Bearbeiten]

2.1 Siehe auch[Bearbeiten]

2.2 Weblinks[Bearbeiten]

2.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

2.2.2 Videos[Bearbeiten]

2.3 Literatur[Bearbeiten]

2.4 Einzelnachweise[Bearbeiten]


3 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Philister-Altar in Gat) vermutlich nicht.