Nelson Mandela

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nelson Mandela war die Führungsfigur bei der Beseitigung der Apartheid-Politik in Südafrika. Trotz in der Regel relativ friedlicher Form seines Protestes sass er lange Jahre im Gefängnis. 1994 dann stellte sich - auch mit Hilfe internationalen Drucks - der Erfolg seiner Bemühungen ein: Die grosse schwarze Bevölkerungsmehrheit konnte sich von den Diskriminierungen befreien und die Macht im Staate übernehmen. Mandela war in der Folgezeit noch lange Jahre über Staatspräsident Südafrikas.