Michael Penha

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel wurde exklusiv für das Fernbacher Jewish Music Research Center geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.


Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Michael Penha" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Penha, Michael
Persönliche Daten
4. Dezember 1888
Amsterdam
10. Februar 1982
Los Angeles


Michael Penha (* 4. Dezember 1888 in Amsterdam; gest. 10. Februar 1982 in Los Angeles) war ein jüdischer Cellist.

1 Vita[Bearbeiten]

Der jüdische Cellist Michael Penha um das Jahr 1920.

2 Literatur[Bearbeiten]

3 Weblinks[Bearbeiten]

3.1 Videos[Bearbeiten]

4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gdal Saleski: Famous Musicians of a Wandering Race - Biographical sketches of outstanding figures of jewish origin in the musical world, Bloch Publishing Company, New York, 1927, S. 278
  2. Principal Musicians of the Philadelphia Orchestra - A Chronological Listing of the Principal Musicians of the Philadelphia Orchestra with Biographical Remarks

5 Hinweis zur Verwendung[Bearbeiten]

Dieser Artikel wurde exklusiv für die Pluspedia geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.

6 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Michael Penha) vermutlich nicht.