Markus Resch

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Resch, Markus
Beruf Regisseur, Journalist und Fernsehproduzent
Persönliche Daten
11. Februar 1971
Saarbrücken


Markus Resch (* 11. Februar 1971 in Saarbrücken) ist ein deutscher Regisseur, Journalist und Fernsehproduzent.

1 Biografie[Bearbeiten]

Resch studierte Politik, mittlere und neuere Geschichte und Jura in Mainz. Bereits im Alter von 22 Jahren realisierte er als freier Autor Magazinbeiträge für das ZDF-Wirtschaftsmagazin WISO. In den folgenden Jahren berichtete er vor allem mit investigativen Recherchen aus den Themenbereichen Banken, Versicherungen, Finanzvertriebe, Grauer Kapitalmarkt und Sekten. Bis 1997 arbeitete Resch als freier Autor für WISO. Von 1997 bis 2001 war er als Redakteur und Reporter fest an das ZDF gebunden, zunächst in der Hauptredaktion Wirtschaft, Soziales und Umweltpolitik in der ZDF-Zentrale in Mainz, dann im ZDF-Landesstudio Baden-Württemberg. Aus Stuttgart berichtetet er als Wirtschaftskorrespondent für die Nachrichtensendungen des ZDF wie Morgenmagazin, Mittagsmagazin, heute, heute journal und heute nacht. Im Jahr 2002 gründete er die Produktionsfirma MACONDO MEDIEN FILMPRODUKTION GmbH, die heute ihren Sitz in direkter Nähe zum ZDF auf dem Mainzer Lerchenberg hat und mit Repräsentanzen in Berlin und München vertreten ist. Er produziert vor allem Wirtschaftsbeiträge und Wirtschaftsreportagen für das Fernsehen. Er lebt in Mainz und Berlin.

2 Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Die Green Card AG, Dokumentation, ZDF, 2001

  • Filmportrait über den Unternehmer Günther Fielmann, 30 Minuten, ZDF, 2004
  • Filmportrait über den Unternehmer Reinhold Würth, 30 Minuten, ZDF, 2005
  • Filmportrait über den Unternehmer Claus Hipp, 30 Minuten, ZDF, 2006
  • Filmportrait über den Unternehmer Reinhard Mohn, 30 Minuten, ZDF, 2007
  • Filmportrait über den Unternehmer Berthold Leibinger, 30 Minuten, ZDF, 2008
  • Filmportrait über den Unternehmer Artur Fischer, 30 Minuten, ZDF, 2009
  • Über 150 weitere Magazinbeiträge für WISO und andere ZDF-Sendungen

3 Auszeichnungen[Bearbeiten]

Deutscher Wirtschaftsfilmpreis

4 Publikationen[Bearbeiten]

Faszination Journalismus (Hrsg), Kompendium für Berufsanfänger mit Autoren wie Ulrich Wickert, Marietta Slomka, Michael Opoczynski, u.a.

5 Weblinks[Bearbeiten]



6 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Sabinemd angelegt am 08.04.2010 um 11:58,
Alle Autoren: Medienmann, Symposiarch, Memmingen, Sabinemd


7 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.