Kraftwerk

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Kraftwerk wird meist eine Anlage zur Erzeugung von elektrischem Strom bezeichnet. Beispiele dafür sind das Wasserkraftwerk, das Kernkraftwerk und das Fossile Kraftwerk (meist mit Kohle befeuert). Aber auch eine Ansammlung einzelner Solarstrom- oder Windkraft-Anlagen (z.B. Windpark) wird manchmal als (virtuelles) Kraftwerk bezeichnet.

Traditionell gesehen gilt als Kraftwerks-Merkmal entweder eine große (evtl. kleinere) Wasser-Turbine (beim Wasserkraftwerk) oder eine große Dampf-Turbine (beim fossilen oder beim Kernkraftwerk), welche einem Strom-Generator antreibt. Früher war auch die Bezeichnung Elektrizitätswerk üblich.

Dabei existierte die Wasser-Turbine vor der Dampf-Turbine, sie wurde 1827 vom Franzosen B. Fourneyron erfunden und diente vorerst über Jahrzehnte dem Direktantrieb von Maschinen über sogenannte Transmissions-Kabel. 1866 erfand Werner Siemens den Dynamo, der später zum Strom-Generator weiterentwickelt wurde. Damit lagen die Voraussetzungen vor, dass 1879 in St. Moritz in der Schweiz ein erstes kleines Wasserkraftwerk von 7 Kilowatt Leistung in Betrieb genommen werden konnte. Die Dampf-Turbine wurde dann 1884 von Ch.A. Parsons erfunden, der die Erkenntnisse aus der Wasser-Turbine auf die Dampf-Turbine übertrug. James Watts Dampfmaschine hat zwar Vorkenntnisse zur Entwicklung des letztlich klimaschädlichen Verbrennungsmotors gebracht (nämlich mit dem im Zylinder Arbeit verrichtenden Kolben), zur Entwicklung der heute unentbehrlichen Stromerzeugung wäre sie aber unnötig gewesen.

1 Vergleich zu Wikipedia




2 Quelle

Friedrich Klemm: Geschichte der Technik

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway