Garser Wein, Otello - William, Giuseppe, Desdemona (Bilderserie von Matthias Laurenz Gräff

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weinpräsentation mit Garser Weißwein-Winzer Oliver Völkl, Nationalrat Werner Groiß, Künstler Matthias Laurenz Gräff, Garser Sekt-Winzer Karl Steininger, Nö Weinprinzessin Natascha Hollergschwandtner, Garser Rotwein-Winzer Anton Eitzinger, Nö Weinprinzessin Melanie Moser, Weinpate Hubert Schultes - Generaldirektor der Niederösterreichischen Versicherung, Pater Michael Hüttl, Bürgermeister Martin Falk
Martina Maria Gräff, Florian Gach, Georgia Kazantzidu und Künstler Matthias Laurenz Gräff mit den Gemälden der Weinetiketten
"Großes Stillleben mit Violoncello, Gramophon und Schaukelpferd" - Garser Wein, "William" (Weißwein)
"Zitternberger Musikinstrumentestillleben" - Garser Wein, "Giuseppe" (Rotwein)
"Florales Interieur mit Karnevalsmaske und blauer Geige auf rosa Sofa" - Garser Wein, "Desdemona" (Sekt)

Garser Wein 2016 - Otello - William, Giuseppe, Desdemona ist eine dreiteilige Gemäldeserie des österreichischen Künstlers Matthias Laurenz Gräff aus den Jahren 2011 und 2016. Sie ist Teil des "Garser Wein", der eine regionale Auftragsreihe der Gemeinde Gars am Kamp ist.

1 Näheres zum Werk[Bearbeiten]

  • Es ist in Öl auf Leinwand gemalt.
  • Es ist ein Gemäldeserie die Gräff anlässlich des Auftrages für die Etiketten des "Garser Wein" zur Verfügung stellte bzw. malte.
  • Der Auftrag wurde dem Künstler für 2015 zugesichert, nachdem es 2014 zur Ablehnung seiner Gemäldeserie Garser Wein - Freischütz, Eros, Pathos, Agape gekommen war, aber erst 2016 zum Jubiläum 10 Jahre Garser Wein zugesprochen.
  • Erstmals wurden für die Etiketten des Garser Wein Stillleben verwendet.[1]
  • Die Maße sind 115 x 125 ("William"), 105 x 130 ("Giuseppe") sowie 50 x 150 ("Desdemona") Zentimeter.
  • Die Weinnamen gehen auf Namen der Oper Otello zurück, die 2016 auf der Burgruine Gars aufgeführt wird.
    • "William" ist der Name des Weißweines aus dem Weingut Völkl, Lengenfeld im Kamptal
    • "Giuseppe" ist der Name des Rotweines aus dem Weingut Eitzinger in Langenlois
    • "Desdemona" ist der Name des Sektes aus dem Weingut Steininger in Langenlois
  • Die drei Gemälde befinden sich in Besitz der Marktgemeinde Gars am Kamp.
  • Von der Gemäldeserie existieren auch zum Kauf angebotene Kunstdrucke.

2 Präsentation[Bearbeiten]

Die Gemälde wurden anlässlich der Veranstaltung 10 Jahre Garser Wein beim Weinfest '16 präsentiert. Die Veranstaltung fand auf der Babenbergerburg Gars statt, und wurde durch die Präsentation aller bisheriger Gemälde der Garser Weine ergänzt. Als Weinpate fungiert Hubert Schultes, Generaldirektor der Niederösterreichischen Versicherung.[2] [3]


3 Weblinks[Bearbeiten]

4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Niederösterreichische Nachrichten: "Bilder und Musik steigern Wein-Genuss", Pressebericht vom 04. 04. 2016
  2. Ein Geburtstagsfest für den Garser Wein auf www.gars.at
  3. Bezirksblätter Horn: "Garser Wein 2016", Pressebericht vom 06. 04. 2016