Farm der Tiere

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Farm der Tiere ist eine Parabel von George Orwell, der nach dem Vorbild der russischen Oktoberrevolution die Revolution auf einen Bauernhof übertrug. Die Revolutionäre sind die bis dahin ausgebeuteten Nutztiere. Die Führer sind dabei die Schweine, die sich schon bald in der privilegierten Rolle des vertriebenen Bauern einrichten, das einfache Volk wie die Hühner, Schafe, das Pferd und so weiter bleibt arm und ausgebeutet.

1 Siehe auch

2 Weblinks


3 Andere Lexika