Erneuerbare Energie

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als erneuerbare Energien werden Energieträger bezeichnet, die sich verhältnismäßig schnell erneuern oder im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich sind. Dazu gehören zunächst Sonnenenergie (Photovoltaik und Solarthermie), Windenergie, Wasserkraft, Geothermie und Biomasse. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz in Deutschland berücksichtigt darüber hinaus auch noch Gichtgas, Konvertergas und Kokereigas aus der Stahlerzeugung.[1]

Im Jahr 2012 deckten die erneuerbaren Energien etwa 19 % des weltweiten Endenergiebedarfs in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr. Im Stromsektor lag der Anteil 2013 bei 22,1 %. In mindestens 144 Staaten weltweit gibt es Ausbauziele für erneuerbare Energien, in 138 Staaten existieren Fördermaßnahmen für ihre Verbreitung, darunter in 95 Entwicklungs- und Schwellenländern.[2] Besonders ehrgeizige Ziele hat sich China gesetzt, wo der Anteil erneuerbarer Energien von 2013 bis 2017 um 50 % gesteigert werden soll. Zugleich übertrafen in diesem Jahr die Investitionen in erneuerbaren Energien erstmals die Investitionen in konventionelle Kraftwerke.[3]

1 Einzelnachweise

  1. https://www.gesetze-im-internet.de/eeg_2014/__104.html
  2. Global Status Report 2014 (PDF) Internetseite von REN21. Abgerufen am 8. August 2014.
  3. John A. Mathews, Hao Tan: Manufacture renewables to build energy security. In: Nature. 513, Issue 7517, 10. September 2014, S. 166–168, doi:10.1038/513166a.

2 Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway