Encyclopædia Britannica

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Encyclopædia Britannica ist eine englischsprachige Enzyklopädie, die das menschliche Wissen in möglichst großer Breite zusammenfassend darzustellen will. Sie hat den Ruf, in wissenschaftlicher Hinsicht zuverlässige Angaben zu enthalten.[1] Die Autoren sind oft namhafte Wissenschaftler oder bekannte Autoren, insgesamt arbeiten über 4 000 Fachleute daran. 1994 erschien die erste Ausgabe auf CD-ROM. Die Ausgabe des Jahres 2004 enthielt 75.000 Artikel mit 44 Millionen Wörtern.

1 Weblinks

2 Einzelnachweise

  1.  Kenneth F. Kister: Kister’s Best Encyclopedias: A Comparative Guide to General and Specialized Encyclopedias. Oryx Press, 1994, ISBN 0-89774-744-5.

3 Andere Lexika