Cornelia Jehle

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Cornelia Jehle" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Jehle, Cornelia
Persönliche Daten
1960 oder 1961
'
etwa 19. Oktober 2017
Eislingen


Todesanzeige

Cornelia Jehle (* 1960 oder 1961; † etwa 19. Oktober 2017 in Eislingen) war Mitglied der FDP und wurde das Opfer einer Beziehungstat.

1 Leben

Offenbar wurde sie von ihrem Ehemann Markus Jehle, der getrennt von ihr lebte, aus Eifersucht getötet.[1][2]

1.1 Beruflicher Werdegang

Sie war Mitarbeiterin im Rathaus der Kreisstadt Eislingen und wurde Wahlkampfmanagerin des FDP-Bundestagskandidaten Hans-Peter Semmler.

1.2 Einzelnachweise

  1. Bild (Zeitung): Blut-Drama im BMW!, 20. Oktober 2017
  2. Focus: Mord in Eislingen: Chef beschreibt, wie getötete FDP-Politikerin unter Ex litt, 20. Oktober 2017

2 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Cornelia Jehle) vermutlich nicht.