Cerstin Gammelin

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Cerstin Gammelin" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Cerstin Gammelin
Persönliche Daten
'
'


Cerstin Gammelin ist eine deutsche Journalistin.

1 Vita[Bearbeiten]

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

  • Abitur in modernen Sprachen, EOS Geschwister Scholl, Freiberg
  • Studium und Abschluss als Dipl.-Ing. Maschinenbau TU Chemnitz
  • Studium Fachjournalismus

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

  • Sie war zuvor bis Ende 2007 Redakteurin im Hauptstadtbüro der Wochenzeitung Die Zeit in Berlin.
  • Sie arbeitete als Hauptstadt-Korrespondentin für die unabhängige Fachzeitung Energie & Management.

1.4 Karriere als Autorin[Bearbeiten]

  • Cerstin Gammelin, Götz Hammann: Die Strippenzieher. - "Manager, Minister, Medien - wie Deutschland regiert wird" Ullstein Bücher Nr. 36896, 2006

2 Auftritte[Bearbeiten]


3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.3 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Obama in Berlin - was hat’s gebracht?" - Phoenix, 19. Juni 2013
  2. Großbritannien - Europas schwieriger Partner - Phoenix, 17. April 2013
  3. "Angezählt, aber ausgezeichnet - Wie preiswürdig ist Europa - WDR, 14. Oktober 2012
  4. Griechische Schicksalswahl, spanische Sorgen - Steht der Euro vor dem Aus? - WDR, 17. Juni 2012
  5. Erst Griechenland - jetzt Spanien. Neue Gefahr für unser Geld? - WDR, 22. April 2012
  6. Eurolust und Koalitionsfrust - Comeback der Kanzlerin? - WDR, 30.10.2011
  7. Europa - machtlos gegen Spekulanten? - WDR, 17.07.2011

3.4 Quellen[Bearbeiten]

3.5 Literatur[Bearbeiten]


4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Cerstin Gammelin) vermutlich nicht.