Blauer Nil

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verlauf des Blauen Nils

Der Blaue Nil (arabischالنيل الأزرقan-nīl al-azraq, englisch Blue Nile oder Abbay) ist neben dem Weißen Nil einer der beiden Hauptstränge im Flusssystem des Nils. Er verläuft durch Äthiopien und den Sudan. Seine Wasserführung ist im Mittel größer ist als die des Weißen Nils, im Mittel trägt der Blaue Nil etwa 69 % zur Wasserführung des Nils bei.[1] Über die Länge des Blauen Nils werden unterschiedliche Angaben gemacht, die von 1.783 km[2] über 1.600 km bis zu 1.450 km reichen.[3]

1 Andere Lexika





2 Einzelnachweise

  1. Greg Shapland: Rivers of Discord: International Water Disputes in the Middle East. C. Hurst & Co., London 1997, ISBN 1-85065-214-7, S. 67
  2. Brücken über den Nil in Khartoum/Sudan Dipl.-Ing. Gregor Gebert und Dr.-Ing. Andreas Reichelt, 2010, Seite 6, Auf: vsvi-mv.de (pdf; 14,2 MB)
  3. Die Längenangaben lassen meist offen, wie die sich immer wieder ändernden Mäander übermessen wurden. Außerdem sind die unzugänglichen Schluchten in Äthiopien bis heute nicht exakt vermessen worden.

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway