Al Ghabra

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Al Ghabra oder richtig geschrieben Al-Ghabra ist ein arabischer Familienname.

Seit über 1400 Jahren leben Träger dieses Namens in der gesamten arabischen Welt verteilt, hauptsächlich aber in Syrien, Kuwait, Saudi-Arabien und im Libanon. Seit dem Jahr 630 führt die Familie einen Adelstitel (Emir). Bis heute gibt es in Saudi-Arabien bei Mekka ein Ort mit dem Namen Al-Ghabra (19° 21' 28" North, 41° 47' 56" East, Google maps). In Syrien bekleiden viele Al-Ghabras öffentliche Ämter, so z.B. Dr. Al-Ghabra im Innenministerium oder Dr. Schafik Al-Ghabra als einer der weltweit bekannten Analytiker und Politologen der arabischen Szene. Einige der Prinzen leben auch in Europa, Kanada und den USA. So ist z.B. Omar Al-Ghabra, Parlamentarier in Kanada. Viele sind bekannte Ärzte, wie z.B. Dr. M. Al-Ghabra aus London. Auch in Deutschland sind inzwischen einige Familienmitglieder etabliert, beispielsweise die Familie des verstorbenen Scheich Khalil Al-Ghabra oder Emir Badder, dessen Neffe.

1 Init-Quelle[Bearbeiten]

Erster Autor: Autorwiki angelegt am 11.11.2010 um 20:10, weitere Autoren: Peng, Bigbossfarin, Kiens Erbe, Boonekamp, ペーター, Waithamai, WWSS1

2 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.