Akkon

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Akkon ist eine im Norden Israels an der Küste des Mittelmeers gelegene Stadt. Sie hat rund 48.000 Einwohner und liegt in Galiläa auf einer Halbinsel am nördlichen Ende der Bucht von Haifa. Sie besitzt als eine der wenigen Städte Israels noch orientalischen Charakter. Die engen Straßen der Innenstadt mit ihren Basaren und winzigen Geschäften bewahren diesen von Touristen gern gesehenen alten Flair. Außerhalb der Stadtmauern erstreckt sich die Neustadt mit modernen Wohnvierteln und dem Wirtschaftszentrum. Im Süden lädt der Argemon-Strand zu erfrischendem Bad im blauen Mittelmeer ein.