Taras Skrentowytch

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taras Skrentowytch [-'tɔw-] (* 1973 in Lemberg (Lviv) in der Ukraine) ist ein Maler des magischen Realismus mit surrealistischen Tendenzen, der seine Ausbildung in Lemberg und Hamburg absolvierte. Seine Bilder vereinen großzügige Farbflächen, minutiöse Darstellungen und versteckte Symbole.

1 Lebenslauf

Er absolvierte 1988 bis 1994 sein Studium am College für Angewandte Künste in Lemberg, verfeinerte seine Kenntnisse 1994 bis 2001 durch die Arbeit als Restaurator von sakralen Fresken und Ikonen. Dann studierte er Freie Kunst in Hamburg von 2003 bis 2009 an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und schloss 2009 mit dem Diplom ab. [1] Er arbeitete im Künstlerhaus Bergedorf in Hamburg-Bergedorf. [2] Im Jahr 2011 verlegte er Wohnsitz und Atelier nach Leipzig.

2 Stipendien

Im Jahr 2006 erhielt er das Leistungsstipendium für ausländische Studierende des DAAD und der Stadt Hamburg.[3]

3 Künstlerische Philosophie

Skrentowytch fängt alltägliche Dinge und Menschen ein, stellt Situationen in Schräglage dar und reichert sie durch Disharmonie und Symbolik an.[4] [5] [6]

4 Gemälde (Auszüge)

[7]

  • 2006 Die letzten warmen Tage
  • 2007 Stand by
  • 2008 Monsteria [8]
  • 2009 Hotel Imperial
  • 2010 F.Sch Hamburg

5 Kirchenmalerei/Wandmalerei/Vergoldung

Kirchenmalerei, Wandmalerei und Vergoldung gehören zu seinen weiteren Arbeitsgebieten. Im Jahr 2012 malte er zusammen mit Kerstin Fürstenberg im polnischen Przemyśl in der griechisch-katholischen Kathedrale St. Johannes der Täufer das Deckengemälde Das Jüngste Gericht.[9]

6 Ausstellungen

Seit 1994 werden die Bilder von Skrentowytch auf Einzelausstellungen gezeigt.[10]

6.1 Einzelausstellungen

  • [11]
  • 1994: Für Neue Welle. In Kinohaus Kyiw, Lemberg, Ukraine, College für Angewandte Künste, Lemberg, Ukraine.
  • 1998: Im Kulturzentrum LocMaria-Plouzane.
  • 2000: In der Galerie Yarowit, Lemberg, Ukraine.
  • 2006: Malerei. Im Volksmuseum Lemberg, Ukraine.
  • 2007: Von Anderswo. In der Galerie Grunert, Hamburg.
  • 1. - 19. Mai 2008: Malerei von Taras Skrentowytch. Im Künstlerhaus Bergedorf in Hamburg-Bergedorf.
  • 2009: Großes schwarzes Klavier. Diplomausstellung HfbK Hamburg.
  • 6. - 28. März 2010: Bodenloser Brunnen der Nostalgie. Im Künstlerhaus Bergedorf in Hamburg-Bergedorf. [12]

6.2 Gruppenausstellungen

Seit 2001 nimmt er (außer im Jahr 2005 und 2011) auch jährlich an Gruppenausstellungen teil.

7 Einzelnachweis

  1. HFBK, Ausgabe 54, Februar 2009, Diplomausstellung, S. 15
  2. Archiv der Künstler des Künstlerhauses Hamburg-Bergedorf: Jahresausstellungen 2008, 2010
  3. Wolf Jahn: Taras Skrentowytsch. (Text, Bilder, Lebenslauf). Hochschule für Bildende Künste, Hamburg 2009, S. 12
  4. Wolf Jahn: Taras Skrentowytsch. (Text, Bilder, Lebenslauf). Hochschule für Bildende Künste, Hamburg 2009, S. 2 - 4
  5. Taras Skrentowytch bei jimdo.com
  6. Teilnahme an Gemeinschaftsaustellung Frappant Galerie, Hamburg, 21. Juni bis 23. Juni 2013: Konfetti. Die erträgliche Leichtigkeit des Seins.
  7. Taras Skrentowytch: Verzeichnis der 22 ausgestellten Bilder in der Ausstellung Bodenloser Brunnen der Nostalgie.
  8. Bildbeschreibung "Monsteria" und "Hotel Imperial" aufgerufen am 7. Januar 2011
  9. Das Jüngste Gericht: Deckengemälde in der Johannes-der-Täufer-Erzkathedrale in Przemysl
  10. Lebenslauf und Ausstellungen der Künstler der Schleusengaertengalerie Hamburg-Bergedorf. Taras Skrentowytch: S. 22 Seite aufgerufen am 23. Dezember 2012
  11. Ausstellungen von Taras Skrentowytch bei jimdo.com
  12. Ausstellungshinweis "Bodenloser Brunnen der Nostalgie"

8 Literatur

  • Wolf Jahn: Taras Skrentowytsch. (Text, Bilder, Lebenslauf). Hochschule für Bildende Künste, Hamburg 2009

9 Weblinks

10 Quelle

Entnommen aus der: Wikipedia, (Löschdiskussion); Autoren

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway