Stephan-Andreas Casdorff

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Casdorff, Stephan-Andreas
Beruf deutscher Journalist
Persönliche Daten
28. März 1959
Köln


Stephan-Andreas Casdorff (* 28. März 1959 in Köln) ist ein deutscher Journalist und Chefredakteur der in Berlin erscheinenden Tageszeitung Der Tagesspiegel.

1 Vita[Bearbeiten]

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

2 Auftritte[Bearbeiten]


3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.3 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Streit um Späh-Skandal - entscheidet die Abhöraffäre am Ende die Wahl? - WDR, 21. Juli 2013
  2. Kandidat gegen Kanzlerin - hat Steinbrück Chancen gegen Merkel? - WDR, 30. September 2012
  3. Nach dem Gipfel: Demokratie ohne Bürger - Was können wir überhaupt noch entscheiden? - WDR, 1. Juli 2012
  4. Kanzlerin im Abwind - Merkels bittere Halbzeitbilanz - WDR, 10.07.2011
  5. "Stuttgart 21 - Geschlichtet, und jetzt?" - Phoenix, 30. November 2010

3.4 Quellen[Bearbeiten]

3.5 Literatur[Bearbeiten]



4 Andere Lexika[Bearbeiten]